x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Leistungsmerkmale

Spezifikationen

Zusätzliche Ressourcen

Services

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Der erste HPE ProLiant Rackmount-Server mit dem NVIDIA GH200 Grace Hopper™ Superchip.
  • Unterstützung für zwei NVIDIA GH200 Grace Hopper Superchips mit NVIDIA GH200 NVL2.
  • Der GH200 NVL2 vereint zwei Grace-CPUs und zwei Hopper-GPUs in einer innovativen Architektur, um 8 Petaflops an KI-Leistung in einem einzigen Node zu liefern.
  • Der GH200 NVL2 bietet bis zu 3,5-mal mehr GPU-Speicherkapazität und 3-mal mehr Bandbreite als die NVIDIA H100 Tensor Core GPU in einem einzigen Server für rechen- und speicherintensive Workloads.1
  • Trainieren und optimieren Sie generative KI-Modelle, die zuverlässig eingesetzt werden können.

Hauptmerkmale

Modernisierung Ihrer Infrastruktur für die KI der Zukunft

Der HPE ProLiant Compute DL384 Gen12 ist mit NVIDIA GH200 NVL2 Grace Hopper Superchips ausgestattet, die den Speicherplatz und die Bandbreite im Vergleich zu einem einzelnen Superchip-Server drastisch erhöhen.

Mit bis zu 1,2 TB kombiniertem schnellem Speicher kann eine Verbindung mit hoher Bandbreite zwischen der NVIDIA Grace CPU und der Hopper GPU Wissenschaftler und Forscher dabei unterstützen, noch nie dagewesene Lösungen für komplexe Probleme zu finden, indem sie problemlos größere LLMs verarbeiten und Anwendungen unterstützen, die Terabytes an Daten verarbeiten.

Erzielen Sie eine höhere Leistung pro investiertem Dollar, indem Sie zwei GH200 Superchips mit NVLink™ in einem einzigen Node verbinden, um die Innovation voranzutreiben, die Ressourcennutzung zu steigern, Daten zur optimalen Effizienz zu nutzen und den ROI zu verbessern.

Die innovative Architektur ermöglicht eine geringere Latenz bei den Antwortzeiten und ermöglicht es, rechenintensive Workloads problemlos auf weniger Nodes laufen zu lassen, wodurch die mit der Wartung komplexer verteilter Architekturen und mehrerer Betriebssysteme verbundenen Kosten reduziert werden.

Erschließen Sie mehr Wert und beschleunigen Sie KI-Ergebnisse für bessere Einblicke und Innovationen

Mit Unterstützung für die modernen NVIDIA InfiniBand-, Ethernet- und BlueField-Adapter bietet der HPE ProLiant Compute DL384 Gen12 zuverlässige Verbindungen mit geringer Latenz und hoher Geschwindigkeit für schnellere Inferenzen.

Passen Sie die Leistung an und beschleunigen Sie Workloads vom Rechenzentrum in die Cloud, indem Sie HPE ProLiant Server verwenden, die speziell für die hybride Welt entwickelt wurden.

Da immer mehr Prozesse KI-gestützt und datenorientiert arbeiten, sollten Sie eine KI-native Architektur vorteilhaft nutzen. So profitieren Sie von der KI-Revolution und ermöglichen es Ihren Kunden, KI problemlos in ihren eigenen Geschäftsprozessen einzusetzen.

Dank des flexiblen Managements alles im Griff

Aufbauend auf HPE ProLiant als legendäre Grundlage bietet der HPE ProLiant Compute DL384 Gen12 Server eine konsistente Erfahrung über das gesamte HPE ProLiant Portfolio mit einem HPE iLO Management- und Firmware-Stack, der mit der Silicon Root of Trust Technologie von HPE robuste Zuverlässigkeit und Sicherheit bietet.

Die im Lieferumfang enthaltene HPE Integrated Lights-Out 6 (iLO 6) Servermanagementsoftware sorgt für mehr Sicherheit bei der nahtlosen Konfiguration, Überwachung und Aktualisierung Ihres HPE ProLiant Gen12 Servers von jedem Ort der Welt aus.

1 URL besuchen https://www.nvidia.com/en-us/data-center/grace-hopper-superchip

Arm ist eine eingetragene Marke von Arm Limited. Ubuntu ist eine eingetragene Marke von Canonical Ltd. NVLink und NVIDIA sind Marken und/oder eingetragene Marken der NVIDIA Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

* Alle angezeigten Preise sind Richtpreise, der Fachhändler legt den endgültigen Transaktionspreis fest und kann weitere Gebühren wie Mehrwertsteuer und Versandkosten berücksichtigen. Der vom Fachhändler festgelegte Transaktionspreis kann von dem anderer Fachhändler und dem angezeigten Richtpreis abweichen. Die Richtpreise können zeitlich begrenzte Sonderangebote enthalten. HPE behält sich das Recht vor, jederzeit Preisanpassungen vorzunehmen, u. a. aufgrund von sich ändernden Marktbedingungen, der Einstellung von Produkten, eingeschränkter Produktverfügbarkeit, dem Ende der Lebensdauer von Werbeaktionen und Fehlern in der Werbung.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.