Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • System-on-a-Chip-Technologie mit integrierten Optionen für Grafikbeschleunigung. Möglichkeit zur Verwendung unterschiedlicher Module.
  • M.2 SSD-Flash-Speicher.
  • Hot-Plug-fähige Komponenten.
  • Möglichkeit zur Kombination verschiedener Servermodule.
  • Leistungsfähiges Management mit HPE Moonshot Chassis Manager v2.0.

Hauptmerkmale

Innovative Plattform für spezielle Computing-Workloads sorgt für Aufschwung

Das HPE Moonshot 1500 Chassis bietet eine skalierbare Plattform zur Unterstützung einer Reihe von Server Blades, die für spezifische Workloads optimiert sind. Somit erhalten Sie die richtige Plattform für die meisten kritischen Aufgaben.

Wählen Sie einfach die für die jeweilige Aufgabe optimierte und weiter skalierbare Compute-Plattform.

Möglichkeit zur schnellen Installation von Lösungen für Scale-Out-Bereitstellungen. Durch die schnellere Bereitstellung dauert die Reaktion auf veränderte Kundenanforderungen nicht mehr Jahre, sondern nur noch Monate.

Das Chassis unterstützt führende Server-Blade-Technologien und Lösungen, mit denen sich völlig neue Geschäftschancen erschließen lassen.

Niedriger Platzbedarf und hohe Energieeffizienz für extreme Skalierbarkeit mit integrierter Zuverlässigkeit

Im HPE Moonshot 1500 Chassis werden Komponenten wie Stromversorgung, Kühlung und Fabric-Verwaltung von den Servermodulen gemeinsam genutzt, sodass Energieverbrauch, Verkabelungsaufwand, Platzbedarf und Kosten sinken – und gleichzeitig auch die Komplexität verringert wird.

Das redundante Design umfasst 45 einzeln wartbare Hot-Plug Server Blades und zwei Netzwerk-Switches in einem Chassis mit 4,3U-Formfaktor.

Enthält zwei Switches, die über einen strahlenförmigen Fabric-Pfad für eine Netzwerktopologie mit einem zentralen Ethernet-Switch und zwei Uplink-Modulen verbunden sind, die jeweils über 6 10-Gbit-Anschlüsse verfügen.

Unterstützt fünf Hot-Plug-fähige Lüftermodule mit zwei Rotoren und vier Hot-Plug-fähige Netzteile mit gemeinsamem Steckplatz.

Zeitersparnis durch weniger Komplexität und bessere Verwaltbarkeit

Jedes HPE Moonshot 1500 Chassis beinhaltet ein Chassis Management-Modul, mit dem die Verwaltung aller Systemkomponenten gebündelt werden kann.

Die Energieverwaltung wird durch ein Dienstprogramm bereitgestellt, das dem Benutzer die Auswahl verschiedener Serverleistungsstufen und das Ein-/Ausschalten ermöglicht sowie Servermetriken, eine dynamische Energiebegrenzung und Funktionen für das Asset-Management bietet.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.