x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 4 von 4 Artikeln

Was gibt's Neues

  • Leistungsstarke modulare Layer-3-Switches mit BGP, EVPN, VXLAN, VRF und OSPF mit zuverlässigen Sicherheitsfunktionen und Quality of Service (QoS) sowie einer blockierungsfreien Bandbreite von bis zu 28 Tbit/s.
  • Hohe Verfügbarkeit mit branchenführender VSX sowie redundanten Netzteilen und Lüftern.
  • HPE Smart Rate (1/2,5/5 GbE) 60 W PoE und SFP+ Multi-Gigabit-Modelle mit voller Dichte.
  • Blockierungsfreies Hochgeschwindigkeits-1-GbE-, 10-GbE-, 25-GbE-, 40-GbE-, 50-GbE- und 100-GbE-Netzwerk mit intelligenter Überwachung, Transparenz und Korrektur mit der Aruba Network Analytics Engine.
  • Unterstützung von Aruba NetEdit für Automatisierung, Konfiguration und Überprüfung sowie One-Touch-Bereitstellung mit der Aruba CX Mobile App.
  • Die Aruba Dynamic Segmentation bietet Benutzern und dem IoT mehr Sicherheit und einfachen Zugriff.

Hauptmerkmale

Automatisierung und Analysen

Die Aruba CX 6400 Switch-Serie bietet einzigartige Transparenz mit integrierten Analysefunktionen für Echtzeitüberwachung und Fehlerbehebung, um Probleme schneller zu lösen. Die Aruba Network Analytics Engine (NAE) fragt automatisch Ereignisse ab, die sich auf den Netzwerkstatus auswirken können, und analysiert diese.

Dank erweiterter Telemetrie und Automatisierung können Netzwerk-, System-, Anwendungs- und Sicherheitsprobleme mithilfe von Python-Agenten und REST APIs auf einfache Weise identifiziert und behoben werden.

In der Zeitreihen-Datenbank (Time Series Database, TSDB) werden Konfigurations- und Betriebszustandsdaten gespeichert, sodass Netzwerkfehler schnell behoben werden können.

Hohe Verfügbarkeit und Leistung.

Die Aruba CX 6400 Switch-Serie verwendet eine vollständig verteilte Architektur mit Aruba Gen7 ASICs, die eine sehr geringe Latenz, eine erhöhte Paketpufferung und einen anpassungsfähigen Stromverbrauch bieten. Alle Switching- und Routingaufgaben erfolgen in Leitungsgeschwindigkeit, um den Anforderungen bandbreitenintensiver Anwendungen gerecht zu werden.

Bietet blockierungsfreie Hochgeschwindigkeitsverbindungen mit 1/10//25/40/50 GbE und 100 GbE für skalierbare Verbindungen.

Die Fähigkeit von AOS-CX, den synchronen Zustand über zwei Steuerungsebenen hinweg aufrechtzuerhalten, ermöglicht eine vereinfachte Hochverfügbarkeitslösung der Carrier-Klasse – die Aruba Virtual Switching Extension (VSX) – die eine verteilte Architektur unterstützt, welche bei Upgrades oder Ereignissen auf Steuerungsebene verfügbar ist.

Die leistungsstarke und vielseitige Plattform unterstützt blockierungsfreie 1-GbE-, 10-GbE-, 25-GbE-, 40-GbE-, 50-GbE- und 100-GbE-Verbindungen sowie Konnektivität mit hoher Dichte für die Aggregation mit bis zu 480 Ports von HPE Smart Rate Multi-Gigabit (1/2,5/5 GbE) mit 60 W PoE für insgesamt 28.880 W PoE.

Intelligentere Segmentierung

Die Aruba CX 6400 Switch-Serie unterstützt die Aruba Dynamic Segmentation, die automatisch benutzer-, geräte- und anwendungskonsistente Richtlinien für kabelgebundene und kabellose Infrastrukturen auf Aruba anwendet und durchsetzt.

Automatische Geräteprofilerstellung, rollenbasierte Zugriffskontrolle und Layer-7-Firewall-Funktionen bieten verbesserte Transparenz und Leistung für eine bessere Gesamterfahrung sowohl für die IT als auch für Endbenutzer.

Switch-to-Switch-Tunnel ermöglichen skalierbaren Multi-Tenancy-Support mit VXLAN-zu-VRF-Zuordnung und erlauben die Anwendung von Richtlinien über Benutzerrollen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.