x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 2 von 2 Artikeln

HPE XP7 Gen2 14-TB-Flash-Modulgerät (Upgrade)

H6G73DU

HPE XP7 Gen2 7-TB-Flash-Modulgerät (Upgrade)

H6G72DU

Was gibt's Neues

  • Inline-Hardware-Komprimierung im FMD ASIC sorgt für Speichereffizienz und Leistung für geschäftskritische Flash-Anforderungen.
  • Die FMDs sind in Kapazitäten von 1,7 TB, 3,5 TB, 7 TB und neuerdings auch 14 TB verfügbar.
  • Der Quad-Core-Controller der XP7 FMDs bietet: höhere Leistung, weniger Array-Schreib-Cache-Anforderungen, eine längere Lebensdauer (Haltbarkeit) und Speichereffizienz durch Komprimierung.
  • FMDs der 2. Generation (Gen2) bieten auch eine flexiblere Kapazität/Dichte als alle anderen Standard-SSDs, die auf dem Markt heute verfügbar sind.
  • Geschäftskritisches kostengünstiges Flash-Modul mit Weltklassenleistung zu weniger als 2 US-Dollar pro Gb. Damit hält Flash Einzug in den Mainstream geschäftskritischer Umgebungen.

Hauptmerkmale

Enterprise-Flash zu weniger als 2 US-Dollar pro Gb

Das in HPE XP7 einzigartige Flash-Modul Gerät (FMD) ist der Motor für die branchenführende Leistung und für Kunden entwickelt, die Wert auf optimale Speicherleistung legen.

Bei einer XP7-Konfiguration mit nur 64 FMD wurde ein exzellentes SPS-1-Ergebnis von 2M IOPS bei 0,96 ms Reaktionszeit erzielt.

Inline-Hardware-Komprimierung mit einem Komprimierungsverhältnis von mehr als 2:1 ohne Leistungseinbußen und einer Erhöhung der Dichte auf 14 TB pro FMD.

Das XP7 Gen2 FMD ist der richtige Flash-Datenträger, wenn Sie mindestens 3 Millionen IOPS bei Reaktionszeiten von weniger als einer Millisekunde erwarten, und das in Verbindung mit Komprimierungseinsparungen von mehr als 2:1 bei Verwendung des HPE XP7 Gen2 FMD.

Und das alles zu einem weitaus attraktiveren Preis pro Bit als traditionelle SSD-Medien.

Optimale Leistung

Durch den einzigartigen Formfaktor des FMD können die eigentlichen Flash-Geräte eine wesentlich höhere Verbindungsbandbreite erzielen. Auf diese Weise kann die volle Geschwindigkeit des FMD genutzt werden, im Gegensatz zu SSDs, denen nur die Bandbreite eines standardmäßigen Festplatten-Steckplatzes zur Verfügung steht.

Ein leistungsfähiger Komprimierungs-Engine im benutzerdefinierten ASIC-Controller bietet Inline-Hardware-Komprimierung ohne Aufwand.

Der Komprimierungsalgorithmus ist eine LZ77-Ableitung, die in einem stets aktiven gleitbaren Fenster Echtzeit-Komprimierung liefert. Die Bereitstellung dieses Komprimierungs-Engine in jedem Gen2 FMD-Gerät ermöglicht ein Höchstmaß an Skalierbarkeit und Leistung.

Bei der Verwaltung von Wartungsaufgaben und bei hohen Schreib-Workloads ist ein Abfall der I/O-Verarbeitung zu beobachten. Bei FMDs entfällt dieses Problem, da die Wartungsaufgaben aus dem I/O-Pfad herausgenommen werden.

Der Flash-Controller überwacht die Anzahl der Schreib-, Löschungs- und Aktualisierungsvorgänge, um diese Ungleichgewichte zu vermeiden, indem er die Rate der Verschlechterung in den Flash-Speicher-Zellen ausgleicht. Dadurch wird die Lebensdauer des Flash erweitert.

Einfache Konsolidierung

Der einzigartige Formfaktor des FMD beschränkt die Kapazität/Dichte nicht auf die Größe eines rotierenden Datenträgers. FMDs sind als geschlossene Controller-Platinen mit 1,7 TB, 3,5 TB, 7 TB und 14 TB erhältlich.

Dank Komprimierung und Deduplizierung erzielen Sie beispiellose Speichereffizienz.

Dichtere, kostengünstigere Flash-Geräte mit integrierter Komprimierungs-Engine im Quad-Core-Controller.

Kostengünstig

Die heutigen Gen2 FMDs sind Geräte mit Always-on-Komprimierung. Dadurch sinken die Kosten pro GB von FMDs erheblich. Die maximale Komprimierung, die diese Geräte bieten können, hängt von der Anwendung ab.

Flash-Geräte mit Inline-HW-Komprimierung zum Preis von Festplattenlaufwerken.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.