x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Eine unauffällige CPU-Architektur mit einem neuen Formfaktor von Servern für den Rackeinbau, die sich von der vorherigen Generationen von x86-basierten NonStop Systemen unterscheidet.
  • Verbesserte Mikroprozessoren mit Intel® Maßnahmen für Schwachstellen aus Silizium.
  • Erhöhte Rohbandbreite mithilfe der neuen InfiniBand (IB) Systemverbindungstechnologie. Die Integration mit IB bietet fast die doppelte Kapazität für die Systemverbindung, um auf Geschäftswachstum reagieren zu können.2

Hauptmerkmale

Entwickelt für ein Höchstmaß an geschäftlicher Verfügbarkeit

HPE NonStop NS4 Systeme sind für hohe Verfügbarkeit ausgelegt – Verfügbarkeitsstufe 4 (gemäß IDC) –, bei der Geschäftsprozesse nicht durch Komponentenausfälle beeinträchtigt werden. Es kommt also nicht zu Arbeitsunterbrechungen und Leistungseinbußen.1

Die HPE NonStop Architektur, die seit mehr als vier Jahrzehnten einen unterbrechungsfreien Betrieb unterstützt und unübertroffene Fehlertoleranz und Zuverlässigkeit bietet, bleibt die ideale Wahl für Computing-Umgebungen.1

Das HPE NonStop NS4 x4 System kommt mit x86-Architektur, die die Workloads auf unabhängige Prozessoren aufteilt. So können Sie eine bewährte Lösung für unterbrechungsfreie Geschäfte nutzen, die zeitlosen Wert bietet und stets verfügbar und anpassbar ist.

Flexible Kapazität in einem System der Einstiegsklasse mit der Fähigkeit, mit Ihren Geschäftsanforderungen zu wachsen

Das HPE NonStop NS4 x4 System kann erweitert werden, um wachsenden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, und ist in der Lage, verarbeitungsintensive Workloads zu bewältigen. Das HPE NonStop NS4 System ist in einem Hardware-Bundle mit zwei NonStop CPUs erhältlich und kann auf bis zu vier NonStop CPUs mit jeweils 64 GB Arbeitsspeicher (RAM) erweitert werden.

Das HPE NonStop NS4 x4 bietet Optionen für die Softwarelizenzierung mit 1 oder 2 Kernen und bietet Kunden zusätzliche Auswahlmöglichkeiten bei der Planung für zukünftiges Wachstum. Ein Kunde kann mit einer Softwarelizenz für 1 Kern beginnen und problemlos auf eine Lizenz mit 2 Kernen umsteigen, wobei die Leistungskapazität auf einem laufenden System einmalig erhöht wird.

Ein einziges HPE NonStop NS4 System (Knoten) kann bis zu 256 GB Hauptspeicher (RAM) unterstützen. Mit NonStop Expand-over-IP kann das NonStop NS4 mit bis zu 255 Knoten vernetzt werden. Das bedeutet einen beeindruckenden Scale-Out-Faktor von mehr als 1.000 CPUs und mehr als 2.000 Kernen – unterstützt von ~64 TB Arbeitsspeicher.

Anpassbare, umfassend integrierte und sofort nutzbare Lösung

Zusätzlich zu den CPU-Konfigurationen und den Optionen für die Lizenzierung der Kerne verfügt das HPE NonStop NS4 x4 System über einen anpassbaren I/O. Die zwei I/O-Netzwerkcontroller (IP- oder Telco-CLIMs) und zwei Speicher-CLIMs können um jeweils zwei weitere ergänzt werden.

Nachdem Sie mithilfe unserer HPE Solution Architects eine kundenspezifische Bestellung aufgegeben haben, wird Ihr System erstellt und vor dem Verlassen der Fertigung getestet. Das Ergebnis ist eine vollständig fehlertolerante, direkt nutzbare und für Sie optimierte Plattform, auf der Sie all Ihre geschäftskritischen Anwendungen installieren können.

Der Vorteil des NonStop Software-Stacks

Das HPE NonStop NS4 x4 System verfügt über den NonStop Software-Stack, der das NonStop Betriebssystem und das OSS-Dateisystem, Sicherheit, Systemverwaltung, Middleware, Java und Java-Frameworks, eine moderne Entwicklungsumgebung sowie eine der weltweit am umfangreichsten skalierbaren und fehlertolerantesten Datenbanken umfasst.

Das HPE NonStop NS4 x4 System wird mit der L-Serie des NonStop Betriebssystems angeboten. Dieser NonStop Software-Stack wurde verbessert, um die x86 Architektur voll auszunutzen, und verwendet die InfiniBand-Technologie, um die Softwareleistung im gesamten System zu verbessern.

Sicherheits- und Zeitsynchronisationssoftware sind im Betriebssystem enthalten. HPE NonStop SQL/MX und andere Datenbankprodukte sind auf dem NS4 verfügbar und bieten unter anderem alle Funktionen für massive Skalierbarkeit, ANSI/Oracle® Kompatibilität, Online-DB-Verwaltung sowie End-to-End-Transaktionsintegrität.

Middleware und Java/Java-bezogene Frameworks stehen zur Verfügung. Die NonStop Development Environment for Eclipse (NSDEE) und die Compiler wurden mit Blick auf die x86-Architektur erweitert. Neukunden werden bemerken, dass NSDEE auf ihre Anwendungsentwickler benutzerfreundlich und vertraut wirkt.

HPE NonStop macht auch bei der Applikationsmodernisierung mit DevOps große Fortschritte. NonStop ist eine flexible und einfache moderne IT-Plattform für Ihr Rechenzentrum, da moderne DevOps-Tools wie Git®, Ansible und Jenkins zum Entwickeln von Anwendungen auf NonStop verwendet werden können.

1 Quelle: IDC, Juli 2020, Doc #US46640020, Worldwide AL4 Server Market Shares, 2019

2 Vergleich der Rohbandbreite der Systemverbindung von HPE NonStop NS3 InfiniBand mit der Rohbandbreite von HPE NonStop NS4 InfiniBand, interne HPE Tests, 2020.

Intel und Intel Xeon Gold sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Java und Oracle sind eingetragene Marken der Oracle Corporation und/oder ihrer Tochterunternehmen. Alle genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.