Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 7 von 7 Artikeln
HPE ProLiant DL180 Gen10 3204 1P 16 GB-R S100i 8 LFF Server mit redundantem 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 3204 1P 16 GB-R S100i 8 LFF Server mit redundantem 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 3204 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 8 LFF-Laufwerkseinschüben und einem 500-W-Netzteil

P19562-B21

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 1 P 16 GB-R S100i 8 SFF Server mit 1x500W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 1 P 16 GB-R S100i 8 SFF Server mit 1x500W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4110 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 8 SFF-Laufwerkseinschüben und einem 500-W-Netzteil

879514-B21

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 1P 16 GB-R S100i 8 LFF Server mit 1x500W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 1P 16 GB-R S100i 8 LFF Server mit 1x500W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4110 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 8 LFF-Laufwerkseinschüben und einem 500-W-Netzteil

879512-B21

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 Server KMU-Angebot

HPE ProLiant DL180 Gen10 4110 Server KMU-Angebot

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4110 Prozessor, 32 GB Arbeitsspeicher, einem HPE Smart Array P408i-a SR Gen10 Controller, acht LFF Laufwerkeinschüben und zwei Netzteilen mit 500 W

PERFDL180-003

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 1P 16 GB-R P408i-a 12 LFF Server mit 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 1P 16 GB-R P408i-a 12 LFF Server mit 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4208 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, P408i-a Storage-Controller und Batterie, 12 LFF-Laufwerkseinschüben und einem 500-W-Netzteil

P19563-B21

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 1P 16 GB-R S100i 8 SFF Server mit redundantem 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 1P 16 GB-R S100i 8 SFF Server mit redundantem 500-W-Netzteil

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4208 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 8 SFF-Laufwerkseinschüben und einem 800-W-Netzteil

P19564-B21

* inkl. MwSt

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 Server KMU-Angebot

HPE ProLiant DL180 Gen10 4208 Server KMU-Angebot

HPE ProLiant DL180 Gen10 Rack-Server mit einem Intel® Xeon® 4208 Prozessor, 32 GB Arbeitsspeicher, einem HPE Smart Array P408i-a SR Gen10 Controller, acht SFF Laufwerkeinschüben und einem Netzteil mit 500 W

PERFDL180-004

* inkl. MwSt

Was gibt's Neues

  • Unterstützt skalierbare Intel Xeon Prozessoren der zweiten Generation.
  • 12 LFF-Laufwerkgehäuse unterstützen SAS/SATA HDDs und SSDs mit max 144 TB Datenspeicher.
  • HPE InfoSight stellt ein cloudbasiertes Analysetool bereit, das Probleme vorhersagt und verhindert, bevor Ihr Unternehmen beeinträchtigt wird.
  • HPE OneView bietet einen vorlagengestützten Ansatz für die Bereitstellung, Aktualisierung und Integration von Komponenten der Datenverarbeitungs-, Storage- und Netzwerkinfrastruktur.
  • HPE Small Business Solutions sind Komplettlösungen und Workload-optimiert in ProLiant-Servern integriert und bieten die Basis innerhalb des Werkes für die Hybrid Cloud.
  • Verfügbare Sonderangebote zu sehr günstigen Preisen für kleine und mittlere Unternehmen werden als „Smart Buy Express“ in den USA und Kanada, „Top Value“ in Europa und „Intelligent Buy“ im asiatisch pazifischen Raum auf den Markt gebracht.

Hauptmerkmale

Dichter Storage mit optimaler Leistung für Webinfrastruktur und Serviceprovider

Der HPE ProLiant DL180 Gen10 Server verfügt über ein anpassbares Chassis, einschließlich der Konfigurationsoptionen für den modularen Laufwerksschacht von Hewlett Packard Enterprise mit bis zu 12 LFF und bis zu 24 SFF sowie zusätzlich 2 hinteren SFF (optional).

Zusammen mit dem integrierten SATA HPE Dynamic Smart Array S100i Controller für Anforderungen hinsichtlich Systemstart, Daten und Speichermedien bieten die HPE Smart Array Controller die Möglichkeit, den optimalen Controller mit 12 Gbit/s flexibel auszuwählen, der sich am besten für Ihre Umgebung eignet, und sowohl im SAS- als auch im HBA-Modus zu agieren.

Zusätzlich zu integriertem 2x 1 GbE haben Sie die Wahl zwischen HPE FlexibleLOM, Media Module Adapter oder PCIe Standup-Adaptern mit unterschiedlicher Netzwerkbandbreite und Fabric, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen und vergrößern können.

Umfassendes und kostengünstiges Management

Der HPE ProLiant DL180 Gen10 Server bietet umfassendes Firmware-Management mit HPE iLO5, einschließlich von Smart Update Manager (SUM) erstellter Installationssets. Dieser Server kann mehrere Rollback-Sets erstellen und geplante Aufträge ohne zusätzliche Lizenzierungskosten anzeigen und löschen.

Skalierbares und zuverlässiges Modell zum Ausführen von Multi-Workloads für bessere Geschäftsergebnisse und wachsende Rechenzentrumsanforderungen. Kostenoptimierung, Zuverlässigkeit und Erweiterbarkeit für Cloud- und Virtualisierungsanforderungen. Durch die Möglichkeit, Sicherheitsstandards festzulegen, wird dieses Serverportfolio zum sichersten nach Industriestandard.

Agiles, sicheres Infrastrukturmanagement zur beschleunigten Bereitstellung von IT-Services

HPE iLO 5 ermöglicht es den weltweit sichersten Servern nach Industriestandard, Ihre Server mit HPE Silicon Root of Trust-Technologie vor Angriffen zu schützen, mögliche Eindringlinge zu erkennen und Ihre wichtige Serverfirmware sicher wiederherzustellen.

Zu den Funktionen gehören das iLO Security Dashboard, das bei der Erkennung und Behebung möglicher Sicherheitsgefahren hilft, und der Workload Performance Advisor, der Empfehlungen zur Serveroptimierung für eine bessere Serverleistung bietet.

Bevor das Betriebssystem des Servers gestartet wird, werden Millionen Zeilen von Firmware-Code ausgeführt, aktiviert durch HPE iLO Advanced. Die Server-Firmware wird alle 24 Stunden überprüft, um die Gültigkeit und Vertrauenswürdigkeit der wesentlichen System-Firmware zu überprüfen.

Secure Recovery ermöglicht das Rollback der Serverfirmware auf den letzten bekannten fehlerfreien Zustand oder die werkseitigen Einstellungen nach der Erkennung des beeinträchtigten Codes.

Zusätzliche Sicherheitsoptionen sind mit Trusted Platform Module (TPM) verfügbar, um nicht autorisierten Zugriff auf den Server zu verhindern und Artefakte zum Authentifizieren der Serverplattformen sicher zu speichern, während das Intrusion Detection Kit Protokolle erstellt und warnt, wenn die Serverabdeckung entfernt wird.

Branchenweit führende Services und einfache Bereitstellung

Zum HPE ProLiant DL180 Gen10 Server gehört eine vollständige Palette an HPE Technology Services, mit denen Kunden ihre Systeme zuverlässig und mit geringem Risiko einrichten und für Agilität und Stabilität sorgen können.

HPE Pointnext Services vereinfacht alle Phasen des IT-Prozesses. Advisory and Transformation Services-Experten kennen die Herausforderungen für Kunden und entwerfen eine optimale Lösung. Professional Services ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Lösungen und Operational Services bieten fortlaufende Unterstützung.

Für das Lifecycle Management für Server steht ein Paket integrierter und herunterladbarer Tools einschließlich Unified Extensible Firmware Interface (UEFI), Intelligent Provisioning, HPE iLO 5 zur Überwachung und Verwaltung, HPE iLO Amplifier Pack, Smart Update Manager (SUM) und Service Pack für ProLiant (SPP) zur Verfügung.

IT-Investitionslösungen von HPE unterstützen Sie bei der Transformation zu einem digitalen Unternehmen mit IT-Wirtschaftlichkeit, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet ist.

Intel Xeon und Intel sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle weiteren genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.