x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Erhöhen Sie die Ressourcenauslastung mit verbessertem Workload-Ausgleich in einem Cluster.
  • HPE Serviceguard verwendet die passendste, lastabhängige Paketplatzierung, um den Knoten mit der höchsten verbleibenden Kapazität zu wählen.

Hauptmerkmale

Umfassender Schutz vor Hardware-, Software-, Virtualisierungs-, Netzwerk- und Speicherfehlern

HPE Serviceguard packt einen kritischen Service, wie eine Anwendung oder eine Datenbank, mit den dazugehörigen Ressourcen zusammen und überwacht das gesamte Paket auf Fehler, die im Zusammenhang mit Hardware, Software, Betriebssystem, Virtualisierungsschicht, Gastbenutzern auf virtuellen Maschinen, Netzwerk und Speicher stehen.

Verwendet erweiterte Cluster-Arbitrierungsmechanismen, um Datenschäden und -verluste zu verhindern.

Verwaltet den Service-Level nach einem Failover oder Disaster durch Nutzung einer nahtlosen Integration der HPE Matrix Betriebsumgebung, um die Ressourcennutzung und die Flexressourcen in Echtzeit zu verbessern.

Bietet vollständigen Support für physische und virtualisierte Serverumgebungen.

Vollständige Integration in Utility-Preisstruktur, um das Verschieben von Hardwareressourcen und Software, zusammen mit einem Service, während eines Failovers zu synchronisieren.

Kompatibel mit Serviceguard Extensions, -Toolkits und Disaster-Recovery-Lösungen

HPE Serviceguard nutzt die Einfachheit Ihrer Toolkits und Erweiterungen durch Management der Serviceguard Extension für Oracle Real Application Cluster (SGeRAC), Serviceguard Extension für SAP (SGeSAP), dem Enterprise Cluster Master Toolkit (ECMT) und dem Network File Server (NFS) Toolkit.

Genießen Sie die vollständige Kompatibilität mit Serviceguard Metrocluster und Continentalclusters Disaster Recovery-Lösungen, die Einfachheit auch während eines Failovers garantieren.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.