x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Erhöhen Sie die Verfügbarkeit und vereinfachen Sie Upgrades durch eine dynamische VM-Workload-Migration zwischen Integrity i2 und i4 Servern, die ohne Ausfallzeiten durchgeführt werden kann.
  • Verbessern Sie die Verfügbarkeit, indem Sie eine Neukonfiguration der E/A für virtuelle Server durch eine Onlineersetzung physischer E/A-Adapter und das dynamische Hinzufügen virtueller E/A zu einem vPar oder einer VM durchführen – ohne Ausfallzeiten.
  • Steigern Sie die Skalierbarkeit für Integrity VM-Workloads mit der doppelten Anzahl an virtuellen Kernen (bis zu 32), der 2-fachen Menge an Arbeitsspeicher (bis zu 256 GB) und einer verbesserte Speicher- und Netzwerkskalierbarkeit für große Gastsysteme.
  • Verringern Sie mithilfe der Funktion für einen „weichen Neustart“ von VSPs die für Neustarts benötigte Zeit.

Hauptmerkmale

Senken Sie die Kosten durch die Virtualisierung von Servern über Workload-Konsolidierung und eine effiziente Nutzung

HP-UX vPars und Integrity VM v6 unterstützen Sie bei der Kostensenkung, indem gleichzeitig mehrere virtuelle Server auf einem einzelnen physischen Server oder einer nPartition ausgeführt werden und die verfügbaren Ressourcen (Kerne, Arbeitsspeicher, E/A) gemeinsam nutzen.

Konsolidieren Sie verschiedene Arten von Workloads auf einer einzigen Festplattenpartition (nPartition) oder einem Server, jeweils mit einer eigenen Betriebssystemumgebung.

Verbessern Sie die Workload-Verfügbarkeit durch größere Flexibilität und Mobilität

HP-UX vPars und Integrity VM v6 ermöglichen das Verlagern von VMs auf ein vollständig anderes System, sodass geplante Ausfallzeiten bei der Onlinemigration einer VM entfallen.

Transformieren Sie Workloads zwischen vPars und Integrity VMs, um Workloads einen schnellen Wechsel von Merkmalen zu ermöglichen und so geänderten Anforderungen gerecht zu werden.

Ordnen Sie mit virtuellen Partitionen (vPars) dedizierte Prozessorkerne und dedizierten Arbeitsspeicher zu, um in einer virtualisierten Umgebung eine optimale Workload-Leistung zu erzielen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.