x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Neue abonnementbasierte Advantage- und Premier-Lizenzpakete mit Cisco DCNM, Enterprise und SAN Analytics

Hauptmerkmale

Flash-fähige Hochgeschwindigkeitsleistung

Der HPE SN6630C Fibre Channel-Switch der C-Serie mit zentraler, nicht blockierender Arbitrierung bietet für jeden eine konstante Leistung von 32 Gbit/s mit geringer Latenz bei allen Kommunikationsbedingungen an jedem FC Channel-Port des Switches.

Bietet eine bessere Leistung mit einer aggregierten Bandbreite von 3 Tbp für wachsende und dynamische Workloads.

Er bietet hochmoderne SAN Insights (Analyse)- und Telemetriefunktionen, die in diese Hardwareplattform der nächsten Generation integriert wurden.

Für FC-NVMe vorbereiteter SAN-Switch mit erweiterten Puffer-zu-Puffer-Credits (Buffer-to-Buffer, B2B) zur Verbindung sowohl von Storage- als auch von Hostanschlüssen mit FC-Linkverschlüsselung.

Mehr Flexibilität

Der HPE SN6630C Switch der C-Serie bietet die Option, in der Einstiegsvariante nicht mehr als 48 FC-Ports mit 32 Gbit/s bereitzustellen, die in Schritten von 16 Ports bis auf 96 Ports erweitert werden können. Dadurch werden vier Konfigurationen möglich: 48, 64, 80 und 96 Ports.

Über die 32-Gbit/s-Ports können Benutzer sie auf vorhandenen 16- oder 8-Gbit/s-Transceivern erkunden, wodurch der anfängliche CapEx- und Investitionsschutz reduziert wird und wodurch bei Bedarf ein Upgrade auf 32-Gbit/s-Transceiver und -Adapter möglich ist.

Gesteigerte Skalierbarkeit der Fabric bietet mehr Flexibilität für eine Vielzahl von SAN-Architekturen.

Einfache Verwaltbarkeit

Der HPE SN6630C Fibre Channel Switch der C-Serie unterstützt erweiterte Diagnosefunktionen, wie ISL- (Inter-Switch-Link) und HBA-Diagnose (Host-Bus-Adapter), das Lesen von Diagnoseparametern, Lichtsignale an Linkkabeln (Link Cable Beacon) und Funktionen für erhöhte Zuverlässigkeit, wie FEC (Forward Error Correction) an HBA-Anschlüssen.

Die Software Cisco Data Center Network Manager (Essentials Edition), die im Lieferumfang des Switches enthalten ist, stellt ein zentrales Managementtool mit aufgabenbasierten Assistenten bereit, die die Verwaltung von Switches und Fabrics vereinfacht. Weitere hoch entwickelte Funktionen stehen in der lizenzierten DCNM-Version zur Verfügung, die separat erworben werden kann.

Ab NX-OS 9.2(1) wird der DCNM in Cisco Nexus Dashboard Fabric Controller (NDFC) umbenannt.

Cisco SAN Insights bietet umfassende Einblicke in I/O-Datenverkehr zwischen der Rechen- und der Speicherinfrastruktur. Diese Informationen werden zusätzlich zur bereits verfügbaren Transparenz von einzelnen Ports, Switches, Servern, virtuellen Maschinen und Speicher-Arrays erhalten.

Intelligente Netzwerkdienste für SAN

Der HPE SN6630C Fibre Channel Switch der C-Serie unterstützt die Erkennung und Isolation von verlangsamten Geräten, virtuelle SAN (vSAN)-Technologie, Zugriffssteuerungslisten für Hardware-basierte intelligente Frame-Verarbeitung, Smart Zoning und verschiedene weitere Services.

Stellt Sichtbarkeit für alle virtuellen Computer, die auf die Storage-LUNs in der Fabric zugreifen, bereit und bietet eine End-to-End-Sicht für Analysezwecke.

Bietet leistungsstarke REST (Representational State Transfer)- und NX-API-Funktionen, um ein flexibles und schnelles Programmieren von Dienstprogrammen für das SAN zu ermöglichen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.