Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Höhere Performance durch dynamisches Austarieren des Speicherpools
  • Verbesserte Speicherauslastung durch die Host-gesteuerte Beanspruchung von Poolkapazität
  • Effizientere Kapazitätsausnutzung durch die Wiedereingliederung von ungenutzten regulären oder Remote Copy Volumes

Hauptmerkmale

Eliminieren Sie den Speicherbedarf, der über die eigentlichen Anforderungen Ihrer Anwendungen hinausgeht. Senken Sie die Anschaffungskosten für Plattenspeicher und kapazitätsbasierte Software. Schieben Sie einen Teil Ihrer Speicherinvestitionen auf, und profitieren Sie von niedrigeren Plattenkosten.

Durch die Reduzierung von zugewiesenem, aber ungenutztem Speicher können Sie brach liegende Kapazität eliminieren und die über die Systemlebensdauer benötigte Plattenkapazität verringern.

Weisen Sie zum Zeitpunkt der Installation ihren kritischen Datenträgern die maximale zukünftige Kapazität zu, wobei die physische Plattenkapazität nur dem aktuellen Bedarf entsprechen soll. Sobald der Kapazitätsbedarf Ihrer Anwendungen steigt, fügen Sie physische Plattenkapazität ohne Auswirkungen auf Hosts oder Anwendungen hinzu.

Implementieren Sie mehr Anwendungen und Server in Ihrer Speicherinfrastruktur.

Nutzen Sie den Thin Provisioning Pool mit der anwenderfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche für die schnelle Speicherplanung und -dimensionierung.

Für höhere Umweltverträglichkeit von Speicherlösungen wird mithilfe von HPE XP Thin Provisioning der Neuerwerb von Platten reduziert, und dies verringert den Platzbedarf, den Energieverbrauch und den Kühlungsaufwand.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.