x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Hauptmerkmale

Konsistente und stabile Unterstützung

HPE XP7 Data Protection Manager erstellt richtlinienbasierte Workflows für Wiederherstellungsdienste, die Snapshots, lokale und Remote-Replikation, Aktiv-Aktiv und Aktiv-Passiv-Konfigurationen sowie Sicherungsparameter umfassen.

Bietet zusätzliche Kopierdienste zur Unterstützung von Analysen, DevOps, Fehlerbehebung, Finanzen und anderen Geschäftsfunktionen, die durch Richtlinien und Workflows gesteuert werden, um Genauigkeit, Zugriff und Lebenszyklus sicherzustellen.

Erstellen von End-to-End-Kopierdatenautomatisierung und Orchestrierungsdiensten

Die Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche reduziert die Komplexität des Kopierdatenmanagements

HPE XP7 Data Protection Manager verwendet eine Whiteboard-ähnliche Benutzeroberfläche für die einfache Erstellung und Anwendung von richtlinienbasierten Workflows über eine einfache Drag-and-Drop-Schnittstelle.

Erstellen, implementieren, aktualisieren oder ersetzen Sie Workflows nach Bedarf. Erreichen Sie so eine agile und vorhersehbare Kopierdatenumgebung, die sich auf eine beliebige Anzahl von richtlinienbasierten Workflows skalieren lässt und den unterschiedlichen Anforderungen an die Business QoS im gesamten Unternehmen entspricht.

HPE XP7 Data Protection Manager eliminiert nahezu alle manuellen fehleranfälligen und sich wiederholenden Aufgaben sowie die Notwendigkeit, Skripte zu erstellen und zu warten.

Steigerung der Wiederherstellbarkeit und Verfügbarkeit

HPE XP7 Data Protection Manager ermöglicht Anwendungskonsistenz bei der Wiederherstellung, indem es die Anwendungs- und Speicherkopierdienste exakt koordiniert.

Der Betrieb der lokalen und remote befindlichen Kopierdienste wird koordiniert, um einen lückenlosen End-to-End-Datenschutz zu gewährleisten.

Reduzieren von Risiken und Kosten mit robuster Kopierdaten-Governance-Kontrolle

HPE XP7 Data Protection Manager beschränkt den Zugriff mit einer differenzierten, rollenbasierten Zugriffskontrolle, die bis zu 50 verschiedene Parameter für den Zugriff und die Unterstützung von vielen tausend individuellen Benutzerprofilen ermöglicht. Steuern Sie, was Benutzer anzeigen und ändern können, ob und wann Daten aktualisiert werden und abgelaufen sind.

Governance reduziert die Kosten durch Kontrolle des Lebenszyklus von Kopierdaten. Der HPE XP7 Data Protection Manager weiß, wo sich die Daten befinden und wann sie gelöscht werden sollten. Keine Terabyte veralteter Daten mehr, die wertvollen Speicherplatz belegen.

AIX ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der IBM Corporation. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Solaris ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Oracle Corporation. Windows ist in den USA und anderen Ländern eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation. SAP HANA ist eine eingetragene Marke der SAP AG. Oracle ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Oracle Corporation. Microsoft SQL Server ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. VMware ist in den USA und/oder anderen Ländern eine eingetragene Marke von VMware, Inc.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.