x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +49-69-66805506 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten.Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt.Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 6 von 6 Artikeln

Aruba 5406R zl2-Switch

Aruba 5406Rzl2Schalter 4U Höhe

J9821A

Aruba 5412R zl2-Switch

Aruba 5412Rzl2Schalter 7U Höhe

J9822A

Was gibt's Neues

  • Leistungsstarke modulare Aruba Layer-3-Switch-Serie mit VSF-Stacking, kurzer Latenzzeit, hoher Ausfallsicherheit und Dynamic Segmentation für ein besseres Mobile-First-Campus-Erlebnis.
  • Unterstützung für Aruba ClearPass Policy Manager, Aruba AirWave und Aruba Central
  • HPE Smart Rate für Multi-Gigabit-Bandbreite mit hoher Geschwindigkeit und PoE+-Leistung.
  • Skalierbare Leitungsgeschwindigkeit mit 40 GbE für eine Wireless-Aggregation des Datenverkehrs.
  • Schnelles Software Upgrade für 5400R-VSF-Stacks verringert Ausfallzeiten.
  • Bereit für das softwaredefinierte Netzwerk mit REST APIs und OpenFlow-Unterstützung.

Hauptmerkmale

Leistung und Innovationen für Ihren digitalen Arbeitsplatz

Die Aruba 5400R zl2 Switch-Serie ist eine branchenführende Zugriffslösung für den mobilen Campus mit HPE Smart Rate Multi-Gigabit-Ports für Hochgeschwindigkeitsverbindungen für die neuen 802.11ac-Geräte. Sie ermöglicht in mobilen Campus-Netzwerken ein auf Großunternehmen zugeschnittenes Maß an Ausfallsicherheit, hohe Flexibilität sowie Sicherheit und Skalierbarkeit.

Auf der Basis des ProVision ASIC der 6. Generation hat der Aruba 5400R eine High-Speed-Architektur mit hoher Kapazität mit einer 2-Tb/s-Crossbar-Switching-Fabric mit geringer Latenz von nur 2,1 µs sowie einer eingebauten programmierbaren und benutzerfreundlichen REST API-Schnittstelle, die die Automatisierung der Konfiguration für Mobile-First-Campus-Netzwerke ermöglicht.

Flexible Anschlussmöglichkeiten in einem kompakten Gehäuse mit 6 oder 12 Steckplätzen, Unterstützung für Leitungsgeschwindigkeit von 40-GbE-Uplinks, bis zu 96 10-GbE-Ports (SFP+ und 10GBASE-T) mit Leitungsgeschwindigkeit, 1 GbE und bis zu 288 PoE+-Anschlüsse mit internen Netzteilen.

Optimiert für den digitalen Arbeitsplatz mit einheitlichen Management- und Sicherheitstools wie Aruba ClearPass Policy Manager, Aruba Airwave und Aruba Central. Besteht eine Verbindung zu Aruba Access Points, wird die optimale Konfiguration für POE-Prioritäten, VLAN-Konfiguration und die Eindämmung unautorisierter Zugriffspunkte automatisch bereitgestellt.

Lizenzfreie Software mit erweiterten Layer 2- und 3-Funktionen wie IPv6, IPv4 BGP, richtlinienbasiertem Routing, VRRP, OSPF, Tunnelknoten und robuster QoS.

Ausfallsicherheit und hohe Verfügbarkeit an der Peripherie

Die Aruba 5400R zl2 Switch-Serie nutzt die ProVision ASIC der sechsten Generation und sorgt für Klassifizierung und Richtliniendurchsetzung bei Leitungsgeschwindigkeit. Diese hardwarebasierte Datenverkehrs- und Zugriffskontrolle ermöglicht den Schutz vor Netzwerkbedrohungen, deren Ermittlung und die Reaktion darauf ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung.

Unterbrechungsfreies Switching und Routing für eine bessere Unterstützung von Anwendungen wie Unified Communications und erweiterte L3-Hochverfügbarkeit.

Unterstützt VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol), sodass sich jeweils zwei Router dynamisch absichern können, um hochverfügbare Routing-Umgebungen in IPv4- und IPv6-Netzwerken einzurichten.

Redundante Management- und Stromversorgungssysteme sorgen für eine höhere Systemverfügbarkeit und kontinuierlichen Betrieb. Hot-Swap-fähige Module und optionale redundante Netzteile sorgen für unterbrechungsfreie Stromversorgung und ermöglichen den Modulaustausch ohne Auswirkungen auf die Netzwerkverfügbarkeit.

Das Virtual Switching Framework (VSF) virtualisiert bis zu zwei physische Switches in einem einzigen logischen Gerät für einfachere, flachere, agilere Netzwerkstrukturen. Schnelles Software Upgrade verringert Ausfallzeiten während des Upgrades auf den 5400R VSF-Stack.

Zuverlässige Sicherheitsfunktionen und dynamische Quality of Service (QoS)

Die Aruba 5400R zl2 Switch-Serie umfasst eine Reihe von zuverlässigen Sicherheits- und QoS-Funktionen, mit denen Sie ein Netzwerk einrichten können, in dem die sich ständig ändernden Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Flexible Authentifizierungsoptionen umfassen 802.1X, MAC und Web für mehr richtliniengesteuerte Anwendungssicherheit. MACsec nach Branchenstandard bietet Verschlüsselungssicherheit auf Link-Ebene zwischen zwei Punkten über Kupfer- oder Glasfaserverbindungen (nur bei ausgewählten Modulen verfügbar).

Erweiterter DDOS-Schutz (Distributed Denial of Service), wie z. B. DHCP Snooping, IP Source Guard und ARP Protection sowie flexible Datenverkehrssteuerung wie z. B. richtlinienbasiertes Routing, Servicequalität und Zugriffssteuerungslisten (ACLs) sorgen für die richtige Durchsetzung aller Anwendungsprioritäten.

Leistungsstarke Sicherheitskontrollen für Zugriff auf mehreren Ebenen, wie verschiedene Management-Anmeldedaten, RADIUS/TACACS+ und SSH zur sicheren Steuerung beim Änderungsmanagement. Edge-Sicherheit für Ihr IPv6-Netzwerk mit DHCPv6-Schutz und dynamischer IPv6-Sperrung.

Tunnelknoten für den Netzwerkverkehr zum Aruba Controller mit Richtlinien für Authentifizierung und Netzwerk beim Controller finden Anwendung und werden durchgesetzt.

Vereinfacht mit integrierter kabelgebundener/kabelloser Verwaltung

Die Aruba 5400R zl2 Switch-Serie unterstützt Aruba ClearPass Policy Manager für einheitliche Richtlinien zwischen Benutzern mit kabelgebundenen und kabellosen Verbindungen und vereinfacht die Implementierung und Verwaltung von Gast-Anmeldedaten, Benutzereinbindung, Netzwerkzugriff, Sicherheit, QoS sowie anderer Netzwerkrichtlinien.

Unterstützt Aruba AirWave, um eine gemeinsame Plattform zur Verfügung zu stellen und für kabelgebundene und kabellose Netzwerkgeräte Verwaltung und Überwachung mit Zero-Touch-Bereitstellung zu ermöglichen.

RMON, XRMON und sFlow bieten erweiterte Überwachungs- und Berichtfunktionen für Statistiken, Protokolle, Alarme und Ereignisse.

Die cloudbasierte Management-Plattform von Aruba Central bietet eine einfache, sichere und kosteneffiziente Möglichkeit, Switches zu verwalten.

Unterstützt mit der gleichen Hardware sowohl Central in der Cloud als auch AirWave vor Ort und ermöglicht damit Änderungen der Management-Plattform, ohne die Switching-Infrastruktur komplett auszutauschen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Sie finden das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.