x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +49-69-66805506 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten.Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt.Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 3 von 3 Artikeln

HPE 32 GB microSD RAID 1 USB-Startlaufwerk

HPE 32 GB microSD-RAID 1-USB-Startlaufwerk

P21868-B21

* inkl. MwSt

Nur CHF 8/Monat mit HPEFS

Was gibt's Neues

  • Unterstützt Hewlett Packard Enterprise Gen10 und Gen10 Plus Serverplattformen (nähere Einzelheiten finden Sie in der Server-Supportmatrix)
  • Spezielle Hardware RAID 1 OS Boot Device
  • Umfasst zwei HPE NVMe M.2-SSDs der Enterprise-Klasse mit 460 GB auf einer einzigen PCIe-Erweiterungskarte
  • Nutzt native Betriebssystem-NVMe-Treiber

Hauptmerkmale

Einfaches und sicheres OS Mirroring durch die spezielle Hardware RAID 1

HPE NS204i-p NVMe OS Boot Device ist ein vollständiges, einsatzfertiges, optimiertes OS Boot Device mit einfacher Bereitstellung – ganz ohne Konfiguration und Formatierung. Einfach einstecken und loslegen, ohne GUI oder benutzerseitige Einrichtung.

Das vorkonfigurierte RAID 1 OS Boot nutzt einen einzelnen Stand-up-PCIe-Steckplatz, um das Betriebssystem sicher vor Benutzerdaten in den heute beliebtesten virtualisierten Umgebungen zu isolieren.

Nutzt native Treiberunterstützung für VMware®, Linux® und Windows® OS.

Unterstützt sicheres Booten der Firmware für eine einfache und sichere Einrichtung von HPE ProLiant Gen10 und Gen10 Plus sowie HPE Apollo Gen10 und Gen10 Plus Servern.

Ermöglicht die Nutzung aller Laufwerksschächte für Daten, verringert somit deutlich die Serverkomplexität und liefert eine wirtschaftliche Möglichkeit für das Booten in virtualisierten Umgebungen.

OS Boot Device auf dem neuesten Stand der Technik mit hardwarebeschleunigtem RAID 1-NVMe

HPE NS204i-p NVMe OS Boot Device kombiniert NVMe-Technologie der aktuellsten Generation und RAID 1-Hardwareredundanz zur Unterstützung von Betriebssystemanwendungen.

Das eigenständige Hewlett Packard Enterprise PCIe Gen3 Boot Device ist mit zwei HPE NVMe M.2-SSDs der Enterprise-Klasse mit 480 GB integriert und ermöglicht Ihnen somit eine angepasste Konfiguration.

Hewlett Packard Enterprise NVMe M.2-SSDs der Enterprise-Klasse bieten einen besseren Datenschutz mit Stromausfallschutz und Fehlerkorrektur.

Das HPE NS204i-p NVMe OS Boot Device stellt auf der Basis der NVMe-Technologie eine bis zu 4x schnellere Lesekapazität bereit als ältere Bootlösungen auf SATA-Basis.1

Erhöhte Speicherdichte und spezielle HW RAID 1-Ausfallsicherheit für den Boot von Betriebssystemen

HPE NS204i-p NVMe OS Boot Device und HPE USB-Flash-Laufwerk mit doppelten integrierten 32 GB MicroSD-Karten und RAID 1 befreien interne Serverspeicherschächte und ermöglichen somit eine größere Dichte beim Plattformspeicher.

HPE OS Boot Devices bietet separate, redundante Laufwerklösungen für das Betriebssystem, die eine robustere optimierte Computing-Plattform ermöglichen.

Spezielles Hardware (HW) RAID 1 OS Boot Mirroring beseitigt Ausfallzeiten durch ausgefallene Betriebssystemlaufwerke: Fällt ein Laufwerk aus, wird der Betrieb dennoch fortgesetzt.

HPE OS Boot Devices sind für VMware und Microsoft Azure® Stack HCI für mehr Flexibilität zertifiziert.

Kostengünstige RAID 1-Bootlösung für VMware-Umgebungen

Das HPE USB-Flash-Laufwerk mit doppelten MicroSD-Karten mit 32 GB und integrierten RAID 1-Boot Devices bieten einen redundanten Betriebssystem-Boot ohne Serverspeicher-Laufwerksschächte oder einen internen PCIe-Steckplatz zu belegen.

Entwickelt mit hochbelastbarem NAND der Enterprise-Klasse für den Einsatz in unterbrechungsfreien Rechenzentrumsumgebungen.

Integriertes RAID 1 für Kunden, die eine „Dual-Boot“-Lösung benötigen.

[1] NVMe vs. SATA: It's Time for NAND Flash in the Fast Lane, ATP Electronics, 2018-10-25 https://www.atpinc.com/blog/nvme-vs-sata-ssd-pcie-interface

Microsoft®, Windows® und Azure™ sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken der Microsoft Corporation. Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. VMware® ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von VMware, Inc.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.