Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 1 von 1 Artikeln
HPE IMC Branch Intelligent Management System Softwaremodul mit E-Lizenz für 50 Knoten

HPE IMC Branch Intelligent Management System Softwaremodul mit E-Lizenz für 50 Knoten

Elektronische Lizenz für HPE IMC Branch Intelligent Management-Modul für 50 Knoten

JG265AAE

Was gibt's Neues

  • Einheitliche Verwaltung von Remote-Ressourcen.
  • Umfangreiche Konfigurationsverwaltung.
  • Flexibel, mit erweiterten Sicherheitsfunktionen zur Kommunikation mit Geräten.
  • Gerätebereitstellung ohne Eingriff.

Hauptmerkmale

Vereinfachte Verwaltung von Remote-Ressourcen und Konfigurationen in Zweigstellennetzwerken

Die HPE IMC Branch Intelligent Management System (BIM) Software ermöglicht Administratoren die Remote-Konfiguration von Geräteparametern, das Aktualisieren von Software, das Neustarten und das Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen basierend auf dem TR-069-Protokoll.

Geräte können remote bereitgestellt und über Vorlagen automatisch konfiguriert werden. Diese werden vom Intelligent Management Center (IMC) ohne jeden Benutzereingriff an das Gerät gesendet.

Die BIM-Software automatisiert die Batch-Gerätekonfiguration, um den Upgrade-Vorgang unkomplizierter und damit weniger fehleranfällig zu gestalten.

Geräte werden anhand der Seriennummern und nicht anhand der IP-Adressen identifiziert, um die Geräteidentifizierung in einer DHCP-Umgebung zu vereinfachen.

Liefert umfassende Remoteverwaltung in sicheren und privaten Netzwerken

Die HPE IMC Branch Intelligent Management System (BIM) Software kann mit privaten Geräten kommunizieren und diese verwalten.

Die IMC BIM-Software verwendet auch HTTPS zur sicheren Kommunikation mit dem Gerät oder zur Übertragung von Dateien an das Gerät.

Vereinfachte Verwaltung mit HPE Intelligent Management Center (IMC) Software.

Comware 7 und IRF II ermöglichen eine stapelbare Domäne aus bis zu acht Switches. Ein vollständiges Rack kann im Rahmen einer einzigen Domäne verwaltet werden.

Innovative Netzwerktechnologie

Der HPE 6127XLG Ethernet Blade Switch unterstützt Software-Defined Networking (SDN) zur Bereitstellung einer End-to-End-Lösung, mit der das Netzwerk von der Peripherie bis zum Kern automatisiert wird. Kompatibel mit dem VAN-Controller (Virtual Application Network) von HPE Networking.

Transparent Interconnection of Lots of Links (TRILL) und Shortest Path Bridging (SPB) stellen Layer-2-Multipath-Funktionen für Aktiv-Aktiv-Verbindungen bereit, ermöglichen eine schnellere Konvergenz und erhöhen die Netzwerkbandbreite.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.