x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +49-69-66805506 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten.Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt.Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 10 von 29 Artikeln
Seite 1 von 3

Was gibt's Neues

  • Alle Modelle des HPE StoreEasy 1000 Datenspeichers sind jetzt mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Server IoT 2019 for Datenspeicher Standard Edition verfügbar.
  • Vereinfachte Speicherbereitstellung und intelligentere Verbrauchsüberwachung mit Version 1.3 der HPE StoreEasy Management Console.
  • Das erweiterte Modell von HPE StoreEasy 1660 umfasst jetzt einen skalierbaren Intel® Xeon® Silver 4208-Prozessor mit PC4-2933 Arbeitsspeicher.
  • Ausgewählte HPE StoreEasy 1000 Storage Systeme mit Microsoft Windows Storage Server 2016 können jetzt mit einem Upgrade-Kit auf Windows Server IoT 2019 for Storage aktualisiert werden.
  • Support für neue Laufwerke mit 18 TB (bei ausgewählten Modellen), für maximal 504 TB unkomprimierte interne Kapazität auf dem HPE StoreEasy 1660 erweiterten Datenspeicher.

Hauptmerkmale

Individuell und maßgeschneidert für die Dateispeicherung

HPE StoreEasy 1000 Datenspeicher basiert auf der branchenführenden HPE ProLiant Gen10 DNA und wird mit vorkonfigurierter Hardware und einem Microsoft® Windows® Server für Speicherbetriebssysteme ausgeliefert. Nehmen Sie Ihr NAS schnell in Betrieb – mit Tools, die die Installation vereinfachen und häufig auftretende Konfigurationsfehler vermeiden.

Die HPE StoreEasy Management Console ist doppelt so leicht zu verwalten1 und ermöglicht Administratoren mit jedem Level an Fachkompetenz im Bereich Datenspeicher die Vereinfachung zentraler Abläufe, einschließlich Verwaltung von Volumes, Dateifreigaben, Quota, Snapshots, Netzwerk-Services und externen Gehäusen.

Nutzen Sie die datenorientierten Einblicke der HPE StoreEasy Management Console in die Auslastung und Leistung des Datenspeichers, um Planungen zu vereinfachen. Richten Sie schnell E-Mail-Benachrichtigungen bezüglich geringer Kapazität ein. So beugen Sie Unterbrechungen aufgrund von Kapazitätslimits vor und erkennen Wartungszeitfenster, um die Kapazitätserweiterung zu planen.

Durch die vereinfachte Bereitstellung über die HPE StoreEasy Management Console können Admins die gewünschte nutzbare Kapazität und Bereitstellung basierend auf Best Practices schnell einspeisen, während kostengünstige Festplatten-Bundles Ihnen den Kauf und die Bereitstellung zusätzlicher Kapazität im Laufe der Zeit erleichtern.

Durch Effizienz sparen Sie Zeit und Geld

Wenden Sie weniger Zeit für den Datenspeicher auf und nutzen Sie statt zahlreicher unterschiedlicher Windows Dienstprogramme die HPE StoreEasy Management Console, um Ihre HPE StoreEasy Appliance zu verwalten und zu überwachen.

Sparen Sie Speicherplatz durch integrierte granulare Dateideduplizierung und -komprimierung, selbst bei sehr großen Dateien und Volumes. Definieren und nutzen Sie Quoten in der StoreEasy Management Console, um den Verbrauch zu steuern und Administratoren auf geringe Kapazität aufmerksam zu machen.

Die integrierte Dateisynchronisierung und -freigabe erlaubt Mitarbeitern, mobilen Mitarbeitern und verteilten Teams, von jedem mit dem Internet verbundenen Desktop, Smartphone oder Tablet-PC auf ihre Arbeitsdateien zuzugreifen. Unternehmen können Richtlinien anwenden, um Geräte remote zu bereinigen, und Sperrbildschirm-Kennwörter zum Schutz der Daten auf Mitarbeitergeräten durchsetzen.

Erweiterte Datenmanagementfunktionen verbessern automatisch den Ressourceneinsatz, erfüllen Datenaufbewahrungsrichtlinien und verbessern den Schutz vertraulicher Dateien – auch wenn sie von HPE StoreEasy heruntergeladen und per E-Mail an nicht autorisierte Empfänger gesendet werden.

Die Dateiklassifizierungsinfrastruktur identifiziert dynamisch Dateien basierend auf ihrer Vertraulichkeit und implementiert hochwertige Zugriffssteuerungen auf Grundlage der Anforderungen Ihres Unternehmens unter Verwendung von Active Directory Rights Management Services.

Multidimensionaler Schutz für Ihre Daten

Basierend auf den weltweit sichersten Servern nach Industriestandard2 bietet die sechste Generation von HPE StoreEasy 1000 Storage erweiterte Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Unternehmen in einer sich entwickelnden Bedrohungslandschaft.

HPE StoreEasy 1000 Storage schützt ruhende Daten durch Dateisystemverschlüsselung und Microsoft BitLocker®-Laufwerksverschlüsselung, Daten in Übertragung durch SMB-Verschlüsselung und Signierung sowie auf physischer Ebene durch eine abschließbare Blende.

Installieren und führen Sie den Endgeräteschutz wie beispielsweise Antivirus auf dem System selbst aus. Reduzieren Sie dadurch die Kosten und Komplexität für die Verbindung mit einem externen Server für den Schutz von Endpunkten. Verhindern Sie Datenverluste mit Online-Snapshots über Volume Shadow Copy Service und einfache Cloud-Sicherung nach Microsoft Azure.

Hohe Ausfallsicherheit vermeidet Unterbrechungen für die Benutzer und Ihr Unternehmen

HPE StoreEasy 1000 Storage erhöht die Betriebszeit mit Standardfunktionen wie praktisch kontinuierlicher Statusüberwachung durch HPE Active Health System, redundanten Komponenten, Online-Selbstheilung des Dateisystems, Online-Überprüfung und schneller Fehlerkorrektur, die Ausfallzeiten bei beschädigten Dateien auf Minuten reduziert.

Schützen Sie mit integrierter Microsoft Distributed File System Replication (DFS-R) bis zu 100 TB Daten sowohl vor einfachen Fehlern als auch vor massiven Ausfällen.

Erhalten Sie umfassende Systembetreuung von HPE Experten für Dateispeicher mit Vor-Ort-Garantie auf Teile und Arbeitszeit für das System sowie telefonischem Support für die vorinstallierte Software. Erweitern oder verbessern Sie Ihren Basis-Support durch optionale Services von HPE Pointnext für HPE StoreEasy 1000 Datenspeicher.

Nutzen Sie erweiterte Diagnoseprogramme und kontinuierliche Überwachung und erreichen Sie dank der HPE Integrated Lights-Out (iLO) Management Engine mehr Stabilität und kürzere Ausfallzeiten.

[1] Basierend auf HPE internen Tests mit 50 % weniger Tools und weniger Maßnahmen für die wichtigsten NAS-Administrationsaufgaben

[2] Basierend auf den Ergebnissen externer Penetrationstests von externen Prüfstellen für Server von verschiedenen Herstellern

Microsoft, Windows und Windows Server sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. UNIX ist eine eingetragene Marke von The Open Group. Linux ist in den USA und anderen Ländern eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Alle weiteren Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.