x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS.

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +49-69-66805506 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten.Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt.Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 1 von 1 Artikeln

HPE Synergy Interconnect-Verbindungsmodul mit 10 Gbit

HPE Synergy Interconnect-Verbindungsmodul mit 10 Gbit

779215-B21

Was gibt's Neues

  • Bestellbar Q3CY2016

Hauptmerkmale

Reduziert die Notwendigkeit festgelegter Verbindungsverhältnisse und senkt Kosten und Komplexität erheblich

Das HPE Synergy 10-Gb-Interconnect-Verbindungsmodul der Composable Fabric von HPE Synergy erweitert die Verbindungen der Satelliten-Frames auf den Primärframe. Die Verbindung auf den Primärframe verläuft über latenzfreie Kabel und ersetzt das festgelegte Verbindungsverhältnis durch einen Ressourcenpool mit flexiblem Netzwerkverhältnis.

Bietet sämtliche Vorteile eines Primärmoduls. Über ein Synergy Interconnect-Verbindungsmodul mit 10 Gb können bis zu vier zusätzliche Satelliten-Frames mit dem Primärmodul verbunden werden.

Ein Firmware-Upgrade auf dem Primärmodul beeinträchtigt Synergy 10-Gb-Interconnect-Verbindungsmodule nicht. Dadurch wirkt sich die Softwareaktualisierung auf dem Primärmodul geringer auf die Satelliten-Frames aus.

Das Hinzufügen eines Satelliten-Frames erhöht nicht den Hop Count des Ost-West-Datenverkehrs zwischen Synergy Compute Modulen, die mit demselben Primärmodul verbunden sind. Mit dem Mastermodul können bis zu 60 Synergy Compute Module mit einem Hop unterstützt werden.

Durch das Hinzufügen von Frames mit Synergy Interconnect-Verbindungsmodulen mit 10 Gbit werden keine Anschlüsse auf dem Aggregations-Switch belegt.

Flexibel dank einer Netzwerkarchitektur mit verschiedenen Endpunkten

Das HPE Synergy Interconnect-Verbindungsmodul mit 10 Gbit passt in verschiedene Architekturen, die auf Anforderungen von Endpunkt-Verbindungen basieren.

Unterstützt HPE Virtual Connect SE F8-Module für Synergy mit 40 Gbit und HPE Synergy F8-Switch-Module mit 40 Gbit.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.