x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet.
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 6 von 6 Artikeln

HPE SimpliVity 380 Gen10 G Knoten

HPE SimpliVity 380 für Erweiterbarkeit

R2G96A

HPE SimpliVity 380 Gen10 Knoten

HPE SimpliVity 380 für Erweiterbarkeit

Q8D81A

HPE SimpliVity 380 Gen10 LFF H Node

HPE SimpliVity 380 für Sicherung und Archivierung

R2Z00A

HPE SimpliVity 380 Gen10 LFF NC H Knoten

HPE SimpliVity 380 Network Choice für Sicherung und Archivierung

R6A80A

HPE SimpliVity 380 Gen10 NC G Knoten

HPE SimpliVity 380 Network Choice für Erweiterbarkeit

R6A82A

HPE SimpliVity 380 Gen10 SFF NC H Knoten

HPE SimpliVity 380 Network Choice für allgemeine Virtualisierung

R6A81A

Was gibt's Neues

  • HPE SimpliVity 380 Gen10 unterstützt jetzt die erneute Bereitstellung von Speichererweiterungen für leseintensive SSDs.  Unterstützte Erweiterungen sind sequentiell, zum Beispiel x6 auf x8 SSDs oder x8 auf x12 SSDs oder x12 auf x16 SSDs
  • VMWare vSphere 7.0 Support für HPE SimpliVity 380 Gen9 und Gen10
  • VMWare NSX-T Support für VM-Verkehr
  • Entkopplung von HPE SimpliVity Firmware und ESXi von Softwareversionen und Verbesserungen im Wartungsmodus
  • HPE SimpliVity InfoSight Optimierung automatisierter Warnungen, FIPS einschließlich FIPS-Support für InfoSight
  • Backup-Archivierung über Cloud Bank und HPE StoreOnce Immutability für langfristigen Backup-Datenschutz

Hauptmerkmale

Umfassende Hyperkonvergenz in einem vollständig integrierten System

HPE SimpliVity 380 vereint x86-Ressourcen, Datenspeicher und Speichernetzwerk in einem einzigen hyperkonvergenten System mit erweiterter Funktionalität.

Vereinfacht das Management und sorgt für herausragende Wirtschaftlichkeit und Agilität.

Verbesserte Sichtbarkeit und Kontrolle der gesamten virtualisierten Umgebung durch einheitliches Management.

Bietet orchestrierte, gleichzeitige Bereitstellung und Upgrades, sodass Sie einfacher bereitstellen und schneller auf geschäftliche Anforderungen reagieren können.

Vereinen Sie virtuelle Maschinen (VMs) und Infrastrukturaufgaben, um den Wildwuchs an VMs und Überbereitstellung einzudämmen.

Höchste und vorhersehbare Leistung

HPE SimpliVity 380 ist eine All-Flash-Lösung, die eine vorhersehbare und fast lineare Leistung mit sehr hoher Geschwindigkeit und geringer Latenz bereitstellt.

In-Line-Deduplizierung, -Komprimierung und -Optimierung tragen zur Reduzierung des I/O- und Netzwerkverkehrs bei und verringern dabei die Anforderungen an das Backup-Fenster erheblich.

Bedarfsgesteuertes Scale-In und Scale-Out

Die Konfigurationen von HPE SimpliVity 380 können problemlos erweitert oder verkleinert werden, wenn Ihre Anforderungen sich ändern.

Jeder Knoten unterstützt eine Vielzahl von vollständig geschützten virtuellen Maschinen (VMs).

Eine vernetzte Gruppe von Knoten an lokalen sowie Remote-Standorten wird als eine Einheit verwaltet.

Flexibilität zur Erweiterung des Node Storage und zum Hinzufügen einer zweiten CPU (mit zusätzlichem Arbeitsspeicher) bei 1P Nodes vor Ort.

Föderationen lassen sich bis auf 96 Nodes erweitern. Unterstützung heterogener Föderationen (HPE SimpliVity 380 Gen9/Gen10 und ältere HPE SimpliVity Cluster lassen sich mit HPE SimpliVity 380 G, HPE SimpliVity 325 Gen10/Gen10 Plus v2 und HPE SimpliVity 2600 Gen10 Clustern föderieren).

Erweiterte Datenservices

HPE SimpliVity 380 liefert permanente Deduplizierung und Komprimierung, um die Kapazitätsauslastung deutlich zu reduzieren.

Integrierte Merkmale für Ausfallsicherheit, Sicherung und Disaster Recovery für den Datenschutz der Enterprise-Klasse

Richtlinienbasiertes, VM-zentriertes Management für die Optimierung des Betriebs.

HPE SimpliVity RapidDR ist ein Disaster Recovery (DR) Orchestrierungstool für HPE SimpliVity Plattformen zur Vereinfachung, Automatisierung und Beschleunigung von Offsite-DR für die schnelle Wiederherstellung von Anwendungen.

Optionale Unterstützung für Verschlüsselung ruhender Daten (DARE)

Intel® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation. Xeon® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.