Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Die kombinierbare konvergierte Infrastruktur beginnt mit den HPE Synergy Gen10-Servern, die traditionelle und cloud-native Anwendungen mit der Umsetzung kombinierbarer Infrastruktur überbrücken sollen.
  • HPE InfoSight transformiert die Verwaltung und den Support des Speichers. Pro Sekunde werden Millionen von Sensoren analysiert, um Probleme zu vermeiden und die Infrastruktur rund um die Uhr zu überwachen.
  • Erleben Sie die Leistung der HPE Nimble All Flash Arrays, die radikal einfach umzusetzen und zu verwenden sowie cloudfähige sind und einen einfachen Übergang zur Cloud ermöglichen.
  • Mit HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage können Sie primäre Speicher-Workloads – für Datei- und Blockspeicher – auf einem Flash-Array der Enterprise-Klasse konsolidieren, ohne dass Sie Kompromisse bei Leistung, Skalierbarkeit, Datenservices oder Ausfallsicherheit eingehen müssen.
  • iSCSI-Support für HPE Nimble Storage All-Flash und Adaptive Flash Arrays.

Hauptmerkmale

Kombinierbare, konvergierte Infrastruktur

HPE Synergy Gen10-Server sind vorgesehen, um traditionelle und cloud-native Anwendungen mit der Umsetzung zusammenstellbarer Infrastruktur zu überbrücken. HPE Synergy bietet Möglichkeiten, dank der die IT einen Mehrwert schaffen und bereitstellen kann – sofort und kontinuierlich.

Mit HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage können Sie primäre Speicher-Workloads – für Datei- und Blockspeicher – auf einem Flash-Array der Enterprise-Klasse konsolidieren, ohne dass Sie Kompromisse bei Leistung, Skalierbarkeit, Datenservices oder Ausfallsicherheit eingehen müssen. Entworfen zur Unterstützung visualisierter, Container- und traditioneller Anwendungen.

HPE Nimble Storage liefert radikal einfache, cloudfähige, prädiktive Infrastrukturspeicher und stellt sicher, dass Ihre Anwendungen die erforderliche Leistung und Verfügbarkeit aufweisen.

HPE InfoSight hilft, Zeitverlust und Probleme zu vermeiden, indem der Speicher auf völlig neue Art und Weise verwaltet und unterstützt wird. Durch Sammeln und Korrelieren von Daten aus dem gesamten Infrastruktur-Stack entdeckt HPE InfoSight die Hauptursache von Problemen vom Speicher bis zu Virtual Machines.

HPE-Networking verringert Einführungsrisiken und senkt die Gesamtbetriebskosten (total cost of ownership, TCO). Die Lösung umfasst die Konfiguration, Größenanpassung. Stückliste und Einführungsdetails in vollständig validierter Form und ist für eine Skalierbarkeit im Unternehmen vorgesehen.

Vereinfachte Virtualisierung für Ihr Unternehmen

HPE ConvergedSystem 750 für die Virtualisierung ist für Konvergenz, einfache Nutzung und leichtes Einsetzen des vollen Potenzials der Virtualisierung vorgesehen. Die Vorintegration vereinfacht die Installation der Gesamtlösung.

Vorintegrierte, vorkonfigurierte, technisch validierte und an die Arbeitsmenge angepasste Systeme geben Ihnen ein schlüsselfertiges Rechenzentrum in einer Box, das Ihre Installation vereinfacht.

Durch eingehende Integration sowie Managementfunktionen von HPE OneView, die sich über Computing-, Speicher- und Netzwerkumgebungen erstrecken, wird das Lebenszyklus-Management erheblich vereinfacht.

Einheitlicher Support für die gesamte Lösung vereinfacht den Support und gewährleistet einen zentralen Ansprechpartner.

Skalierbare flexible und einheitliche Erfahrung

Die HPE ConvergedSystem 750 Plattform kann direkt aktualisiert werden, stellt damit Skalierbarkeit zur Verfügung und verringert die TCO.

HPE Flexible Capacity erlaubt eine Abrechnung nach Bedarf, was Kapital- und Betriebskosten verringert.

Die HPE ConvergedSystem 750 Plattform bietet eine intuitive Verwaltung und senkt die Kosten.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.