Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Hauptmerkmale

Offenheit, Hochverfügbarkeit und erstklassige Leistung auf Datenebene

HPE Helion OpenStack Carrier Grade bietet Anbietern von Kommunikationsservices eine Open Source-basierte Cloud-Plattform, die ihre anspruchsvollen Anforderungen in puncto Zuverlässigkeit erfüllt und erweiterte automatische Fehlerbehebung zur Vermeidung von Ausfällen ohne Single Point of Failure bereitstellt – hochverfügbar und zuverlässig.

Software Lifecycle Management, das Installation und Verwaltung in HPE Helion OpenStack Carrier Grade vereinfacht. Es bietet Redundanz und schnelle Wiederherstellung im Fehlerfall auf der Steuerungsebene auf eine äußerst effiziente Art und Weise.

Erzielen Sie höhere Übertragungsgeschwindigkeiten mit einem DPDK-beschleunigten virtuellen Switch, SR-IOV- und PCI-Pass-Through-Technologien.

Plattform für Hochleistungs-VNFs (Virtual Network Functions)

HPE Helion OpenStack Carrier Grade bietet einen Netzwerkdurchsatz, der fast der Leitungsgeschwindigkeit entspricht, speziell für VNFs wie vEPC, vBRAS, vIMS, vFW und vRouter.

Mit Bare Metal-Netzwerkleistung profitieren Sie von den Vorteilen der Virtualisierung, ohne die damit verbundenen Leistungseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Verwaltbarkeit für verbesserte Sicherheit, Software-Verwaltung, Ressourcenplanung und Koordinierung

HPE Helion OpenStack Carrier Grade bietet Upgrade-Funktionen für den laufenden Betrieb, um geplante Ausfallzeiten zu vermeiden.

Mehr Sicherheit durch verschiedene Verbesserungen bei Identitäts- und Zugriffsverwaltung auf OpenStack Keystone Ebene, Verstärkungen an Betriebssystem und Netzwerk, Verschlüsselung, Prüfungen, Protokollierungen und Patches.

Die Bestandsverwaltung erfolgt durch Bereitstellung eines detaillierten Dashboards mit Computing-, Speicher- und Netzwerkressourcenbestand auf Systemebene in der Cloud und von dynamisch aktualisierten aktiven Alarmlisten über OpenStack Horizon. Bietet zudem Integration von Drittanbietertools für die Bestandsverwaltung.

Erweiterte Ressourcenplanung und Koordinierungsfunktionen sorgen für zusätzliche Flexibilität.

Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery

HPE Helion OpenStack Carrier Grade unterstützt NIC-Bonding auf Serverebene zur Nutzung der verfügbaren Netzwerkbandbreite sowie für Fehlertoleranz.

Hochverfügbarkeitsfunktionen für KVM-Instanzen wie Fehlererkennung an Computing-Knoten, automatisierte Evakuierung in der KVM-Region sowie Live-Migration in der KVM-Region unterstützen die Hochverfügbarkeit von VNFs.

OpenStack® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke und/oder eine eingetragene Marke der OpenStack® Foundation. Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.