Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 2 von 2 Artikeln

HPE SN1610Q Fibre-Channel-Hostbusadapter 32 Gbit mit 1 Anschluss

R2E08A

HPE SN1610Q Fibre-Channel-Hostbusadapter 32 Gbit mit 2 Anschlüssen

R2E09A

Hauptmerkmale

Leistungsfähige Fibre Channel Host Bus Adapter, 32 Gb

HPE SN1610Q 32 Gbit Fibre Channel Hostbusadapter bietet eine höhere Bandbreite, bessere Latenz, verbesserte Sicherheit und Betriebseffizienz für 32 GFC Storage Area Networks.

Leistung von bis zu 2 Millionen IOPS und 12.800 Mbit/s Gesamtdurchsatz.

Gleichzeitiger Support von FCP-SCSI und FC-NVMe für einen nahtlosen Wechsel von älteren SCSI-Umgebungen auf neue NVMe-Umgebungen.

Höhere Leistung mit bestehenden Server-Investitionen gegenüber 16 Gbit FC-Adaptern.

Mehr verschobene Daten pro verbrauchtem Watt Strom im Vergleich zu 16 Gbit FC-Adaptern.

Hohe Leistung und erweiterte Funktionen für kritische Workloads und Umgebungen mit anspruchsvollen SLAs

HPE SN1610Q 32 Gbit Fibre Channel Hostbusadapter unterstützt N_Port ID-Virtualisierung (NPIV), Virtual Machine ID (VM-ID) und auf Industriestandards basierende klassenspezifische Kontrolle (Class-Specific Control, CS_CTL). Diese bieten End-to-End-Servicequalität (Quality of Service, QoS)

Verbessern Sie die Datenbanktransaktionsleistung, ermöglichen Sie schnellere Geschäftsentscheidungen mit besserem Data-Mining und hosten Sie mehr VMs.

Das Design mit isolierten Anschlüssen bietet deterministische und skalierbare Leistung für jeden Anschluss.

Bietet einen Hardware Root of Trust zum Schutz vor böswilligen Firmware-Downloads.

Liefert verbesserte Sicherheit durch die neue Firmware-Update-Funktion, die die Echtheit der Gerätefirmware schützt und sicherstellt.

Niedrigere Gesamtbetriebskosten

HPE SN1610Q 32 Gbit FC HBA kann in HPE SmartSAN, HPE Smart Fabric Orchestrator, HPE B-Series und HPE C-Series Switch-Management-Plattformen integriert werden, reduziert die Gesamtbetriebskosten (TCO) und verbessert die Zuverlässigkeit.

Support for Fabric Assigned – World Wide Network (FA-WWN) und Fragment-Based Lead Discovery (F-BLD) bieten Services zur Fabric-Vorab-Bereitstellung, um die SAN-Bereitstellung und Orchestrierung zu vereinfachen.

Dank der Unterstützung für Funktionen wie D-Anschlussdiagnose, Link Cable Beaconing (LCB), Read Diagnostic Parameters (RDP), FDMI (erweitert), FC Ping und FC Trace Route können Administratoren in kürzester Zeit viele automatisierte Diagnosetests ausführen, um den Status von Verbindungen und Fabric-Komponenten zu bewerten.

Support für PCI Express (PCIe) 4.0

HPE StoreFabric SN1610Q Fibre Channel Hostbusadapter mit 32 Gbit umfasst PCIe 4.0 und bietet im Vergleich zu PCIe 3.0 bessere Verbindungsbandbreite.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.