x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet.
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Lösungen/Konfigurieren

Basismodelle

Leistungsmerkmale

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 2 von 2 Artikeln

HPE SN1610Q Fibre‑Channel‑Hostbusadapter 32 Gbit mit 2 Anschlüssen

R2E09A

* UVP inkl. MwSt
Nur51 €/Monat mit HPEFS

HPE SN1610Q Fibre‑Channel‑Hostbusadapter 32 Gbit mit 1 Anschluss

R2E08A

Was gibt's Neues

  • NVMe-Protokoll
  • Hardware Root of Trust
  • Bandbreite, Latenz und I/O-Leistung verbessern

Hauptmerkmale

32 GB Hochleistungsbandbreite, geringe Latenz, mehr I/Os

HPE SN1610Q 32 GB Fibre Channel HBA bietet eine höhere Bandbreite als ältere HBAs und ermöglicht schnellere Übertragung von der Quelle zum Ziel.

Die geringere Latenz ermöglicht den Übergang von einer Aktion zur nächsten Aktionstransaktion. Bei 32.000.000.000 (Milliarden) Bits pro Sekunde können selbst kleine Latenzverbesserungen große Auswirkungen haben.

Leistung bis zu 2 Millionen IOPS.

Datenbanken und datenintensive Anwendungen verbesserten die Leistung mit Fibre Channel.

Fibre Channel wurde zur Unterstützung von blockbasierten Datenstrukturen entwickelt, die in den meisten Datenbanken und den damit verbundenen Anwendungen zu finden sind – Enterprise Resource Planning (ERP), Reservierungssysteme sowie Finanz- und Versicherungswesen, Medizin und große virtuelle Serverimplementierungen.

Der Adapter verbessert die Datenbanktransaktionsleistung, ermöglicht schnellere Geschäftsentscheidungen mit besserem Data-Mining und hostet mehr Virtuelle Maschinen.

Das neuere NVMe Protokoll entfernt viele der älteren, ungenutzten SCSI-Befehle und schafft ein arbeitsspeicherfreundlicheres Protokoll (wie Datenspeicher-Arrays mit SSDs), das eine wesentlich geringere Latenz und schnellere Reaktionen auf Datentransaktionen bietet

Niedrigere Gesamtbetriebskosten und Investitionsschutz

Die Migration von 16 GB HBAs reduziert die Verkabelung sowie den Stromverbrauch und verbessert gleichzeitig die Gesamtleistung.

Das SAN-Design ermöglicht die Kombination von Komponentengenerationen, sprich ältere und neuere Produkte werden automatisch unterstützt. Ist ein end-to-end-SAN-Upgrade nicht möglich, können verschiedene Teile des SAN aufgerüstet werden, um so den Budgets zu entsprechen.

Das SAN-Design unterstützt zwei Generationen der Vorwärtskompatibilität: Ein aktueller 32 GB HBA würde mit zukünftigen 64 GB und 128 GB Komponenten einwandfrei funktionieren. Zukünftige Implementierungen könnten Funktionen mit hoher I/O-Leistung auf schnellere Produkte verlagern, Funktionen mit geringerer Leistung hingegen werden auf Produkte mit geringerer Leistung verlagert.

Fibre Channel ist weiterhin das sicherste Protokoll für den Datentransfer

Das Protokoll, das nur Daten zu anderen Fibre Channel-Geräten in einem SAN überträgt, schließt IP-Adressen aus und verhindert so den Zugriff von Außen und beseitigt Schwachstellen.

Hardware Root of Trust ist in den HPE SN1610Q 32 GB Fibre Channel HBA eingebaut und verhindert den Download unsignierter Firmware auf den Adapter und stellt so sicher, dass nur sichere Firmware heruntergeladen wird.

Linux ist das eingetragene Warenzeichen von Linus Torvald in den USA und anderen Ländern. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Red Hat ist eine eingetragene Marke von Red Hat, Inc. in den USA und anderen Ländern. VMware ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke oder eine Marke der VMware, Inc. und ihrer Tochterunternehmen. Alle genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

* Alle angezeigten Preise sind Richtpreise, der Fachhändler legt den endgültigen Transaktionspreis fest und kann weitere Gebühren wie Mehrwertsteuer und Versandkosten berücksichtigen. Der vom Fachhändler festgelegte Transaktionspreis kann von dem anderer Fachhändler und dem angezeigten Richtpreis abweichen. Die Richtpreise können zeitlich begrenzte Sonderangebote enthalten. HPE behält sich das Recht vor, jederzeit Preisanpassungen vorzunehmen, u. a. aufgrund von sich ändernden Marktbedingungen, der Einstellung von Produkten, eingeschränkter Produktverfügbarkeit, dem Ende der Lebensdauer von Werbeaktionen und Fehlern in der Werbung.

Wählen Sie ein Land, um ein Angebot zu erhalten

Bitte wählen Sie ein Land aus.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.