Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Hauptmerkmale

Extrem Computing Funktionen mit Flexibilität

Das HPE Apollo k6000 Gehäuse ist ein luftgekühltes Gehäuse mit einem einzelnen 42-HE-Rack. Sie können 36 HE nutzen und 6 HE für Top-of-Rack-Switches oder andere Optionen verwenden. Das Gehäuse erfordert Racks mit 1,2 m Tiefe.

Dieses 12HE-Gehäuse unterstützt 24 zugängliche Kaltgang-Nodes (vorne) und E/A-Optionen für HPC-Bereitstellungen.

Lösung für hohe Dichte, die einfach zu verwalten und zu warten ist

HPE Apollo k6000 Gehäuse unterstützt 6 Hot-Plug-fähige redundante 2650-W-Netzteile und Lüfter zum Kühlen des Top-Bin-Prozessors.

Bis zu 2 High Speed InfiniBand EDR- oder 2 Omni-Path-Fabric-Switches werden für Bandbreitenkonfigurationen unterstützt, die Kabel und ungenutzte Ports reduzieren.

Bietet eine Option für HPE Apollo 10GbE Pass-Thru-Module für Kunden, die den Top-of-Rack-Switch ihres bevorzugten Anbieters oder den HPE Apollo 10/40GbE Ethernet Switch verwenden möchten, der Kabel reduziert und Wartung/Verwaltung vereinfacht.

Durch das integrierte Design werden Zuverlässigkeit, Zugänglichkeit, Wartungsfreundlichkeit und Verwaltbarkeit vereinfacht.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.