Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Hauptmerkmale

Kürzere Zeit bis zu Ergebnissen durch hohe Leistung und Mikrosekundenlaten

Das WekaIO Matrix-Dateisystem wurde für Flash und NVMe-Technologie entworfen und greift direkt in seinem nativen 4-KB-Format auf die zugrundeliegenden Flashmedien zu, sodass kleine Dateien und große Datensätze gleichermaßen schneller verarbeitet werden können.

InfiniBand mit geringer Latenz oder Ethernet-Support bedeutet, dass die Datenlokalität kein Problem mehr darstellt. Daten werden für parallelen Zugang, Widerstand und ständige Leistung dynamisch verteilt.

Liefert eine Leistung von mehr als 6,5 GB pro Sekunde an jeden mit InfiniBand EDR-verbundenen Client-Computerknoten, stellt die Leistung des Dateisystems schneller als durch Verwendung von Speichergeräten bereit, die direkt innerhalb des Computerknotens selbst platziert sind.

Verringerter CAPEX und OPEX durch verbesserte Nutzung von Ressourcen

Die WekaIO Matrix kann eine einzige Infrastruktur einsetzen, um vor Ort oder in der Cloud (öffentlich oder privat) eingesetzt zu werden und sich elastisch zu skalieren, um den Anforderungen Ihrer GPU- oder CPU-Ressourcen zu entsprechen.

Volle POSIX-Einhaltung bedeutet, dass Anwendungen für verbesserte Leistung nicht neu geschrieben werden müssen.

Die Architektur ermöglicht geteilten POSIX-basierten Zugriff auf Ihre Daten ohne unnötige Kopien für den Datenschutz, wobei die vollständige Nutzung der Speicherressourcen sichergestellt wird.

Multiprotokollunterstützung: POSIX, NFS, SMB, HDFS und S3, sodass eine Plattform den Bedarf Ihres Datenlebenszyklus abdecken kann.

Cloud-Scale und Wirtschaftlichkeit für höheren ROI

Die WekaIO Matrix bietet einen nativen S3-Speichergateway an, der Data Tiering auf jeden S3-kompatiblen Objektspeicher ermöglicht, um kostengünstiges Speichern in massivem Umfang zu gestatten.

Die innovative Snap-to-S3-Funktion ermöglicht Cloud Bursting, Remote Backups in die Cloud und cloudbasierte Wiederherstellung im Katastrophenfall.

Unterstützt private oder Hybridcloud-Umgebungen ohne Änderung.

Mit der WekaIO Matrix können Sie eine flexible Infrastruktur schaffen, die an Hewlett Packard Enterprise Hardware angepasst ist und Spitzenlasten handhaben kann – die jedoch auch für Leistung und Kapazitätenwachstum skalierbar ist, während sich die Systemanforderungen entwickeln.

Das Design passt sich leicht an sich ändernde Anwendungsbedürfnisse an.

Die WekaIO Matrix unterstützt kleine und große Dateien, Random- und sequenziellen Zugriff und beschleunigt den Zugriff auf Metadaten mit verteiltem Parallelzugriff.

Die native Flash-Umsetzung und der Support für Hochleistungsverbindungsstrukturen hilft dabei, Engpässe in Verbindung mit Altspeicherlösungen zu beseitigen. Die Lösungen können mit einer intuitiven browserbasierten Administrationskonsole leicht überwacht, angepasst und verwaltet werden.

Unterstützt Ethernet und InfiniBand bis 100 Gb und darüber hinaus, gestattet die vollständige Verwendung des bestehenden Netzes und ermöglicht künftige Upgrades für verbesserte Leistung und geringe Latenz. Die softwaredefinierte Plattform ermöglicht die flexible Anpassung an künftige Generationen der Infrastruktur.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.