Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Sortieren nach:
1 - 4 von 4 Artikeln
HPE SN2100M 100 GbE 16QSFP28 ONIE-Switch Luftstrom Anschluss zu Stromversorgung

HPE SN2100M 100 GbE 16QSFP28 ONIE-Switch Luftstrom Anschluss zu Stromversorgung

R3B06A

HPE StoreFabric SN2100M 100 GbE 16QSFP28-Switch (halbe Breite)

HPE StoreFabric SN2100M 100 GbE 16QSFP28-Switch (halbe Breite)

HPE StoreFabricSN2100M100 Gb-Ethernet, 16-Port SFP28, Schalter (halbe Breite)

Q2F23A

* UVP inkl. MwSt

HPE StoreFabric SN2100M 100 GbE 8QSFP28-Switch (halbe Breite)

HPE StoreFabric SN2100M 100 GbE 8QSFP28-Switch (halbe Breite)

HPE StoreFabricSN2100M100 Gb-Ethernet, 8-Port SFP28, Schalter (halbe Breite)

Q2F24A

* UVP inkl. MwSt

HPE StoreFabric SN2100M ONIE Switch, 100 GbE, 16QSFP28, halbe Breite, Luftstrom Stromversorgung zu Anschluss

HPE StoreFabric SN2100M ONIE Switch, 100 GbE, 16QSFP28, halbe Breite, Luftstrom Stromversorgung zu Anschluss

R0P82A

Hauptmerkmale

Erstklassige Leistung mit zukunftssicherem Wachstum

HPE SN2100M Ethernet-Switches der M-Serie bieten Vorhersagbarkeit innerhalb eines Datenspeichernetzwerks und konsistenten Durchsatz unabhängig von der übertragenen Paketgröße, der Mischung aus Daten sendenden Ports und sogar in Umgebungen mit gemischter Geschwindigkeit.

Bietet Wire-Rate-Leistung ohne Paketverlust über alle Frame-Größen und vermeidet negative Auswirkungen auf Anwendungen, die bei Frame-Verlust auftreten könnten, da ein unerwarteter Paketverlust in modernen Rechenzentren, insbesondere innerhalb eines Storage-Netzwerks, nicht hinnehmbar ist.

Fähigkeit zur Weiterleitung von 100 %iger Kabelgeschwindigkeitsleistung ohne Paketverlust an allen Ports gleichzeitig bei Geschwindigkeiten von 100 GbE, während Daten sowohl über Layer-2- als auch über Layer-3-Netzwerke übertragen werden.

Bereitstellung zur Unterstützung von 10-GbE-Ports und Möglichkeit der Weiterentwicklung zur Unterstützung von Geschwindigkeiten von 25, 50 und 100 GbE. Dadurch wird Ihre Netzwerkarchitektur zukunftssicher gemacht, und im Laufe der Zeit werden deutliche Geschwindigkeitsänderungen der Architektur ermöglicht.

Verbessert für Storage- und hyperkonvergente Umgebungen

HPE SN2100M Switches der M-Serie bieten eine hohe Port-Dichte in einer einzigen Rack-Einheit, was eine höhere Kapazität und Effizienz ermöglicht, wodurch Scale-out-Umgebungen vereinfacht und die Gesamtbetriebskosten (TCO) gesenkt werden. Einzigartige Breakout-Kabel verbinden einzelne Switch-Ports mit mehreren Geräte-Ports.

Mit einzigartigen Formfaktoren und Portzahlen ermöglichen diese Ethernet-Switches die Bereitstellung von zwei HPE SN2100M Einheiten nebeneinander. Dadurch wird eine höhere Dichte erreicht, was sie zu idealen Top-of-Rack-Switches (ToR) macht.

Der HPE SN2100M wurde mit weniger als 95 W für geringeren Stromverbrauch als vergleichbare konkurrierende Switches entwickelt. Er weist einen der niedrigsten Stromverbrauchswerte der Branche auf und erzeugt weniger Wärme als Konkurrenzprodukte, wodurch die Betriebskosten gesenkt werden.

Höhere Flash-Speicherleistung

HPE SN2100M Switches der M-Serie bieten eine extrem geringe Latenz von unter 300 ns von Port zu Port. Dies ist ein Vorteil für Flash-Datenspeicher, bei dem die Latenz vom Datenspeicherzugriff in das Netzwerk verlagert wurde, sowie für den Burst-Datenverkehr in modernen softwaredefinierten und Cloud-Rechenzentren.

Bietet genügend interne Bandbreite, um alle Ports bei 100 Gbit/s Bandbreite gleichzeitig zu betreiben. Dadurch vermeiden die Switches eine Head-of-Line-Blockierung, die die Gesamtleistung und den Durchsatz mindern kann.

Führt dynamisch gemeinsam genutzte Puffer und Leistung in Kabelgeschwindigkeit ohne Paketverlust für eine vorhersagbare Datenübermittlung ein.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.