Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Mit Unterstützung für Fibre Channel und IP bietet HPE 3PAR Remote Copy Asynchronous Streaming ein RPO innerhalb von Sekunden über größere Entfernungen.
  • Stretch-Cluster-Unterstützung für RHEL 6, HP-UX, Microsoft Server, Hyper-V, Red Hat Enterprise Linux und Oracle RAC jetzt über HPE 3PAR Peer Persistence verfügbar.
  • Keine Einschränkungen bei Protokollen dank HPE 3PAR StoreServ Unterstützung für FC-, FCoE- und iSCSI-Protokolle.
  • HPE 3PAR Cluster Extension Software bietet Schutz vor Ausfallzeiten durch automatische Failover-/Failback-Entscheidungsprozesse ohne Eingreifen eines Benutzers.
  • Die VMware vMSC-zertifizierte HPE 3PAR Peer Persistence Software bietet transparente Failover-Funktionen über alle Rechenzentren innerhalb synchroner Entfernungen.

Hauptmerkmale

Leistungsstarke, aber flexible und einfache Replikations- und Snapshot-Software schützt Ihre Daten.

Vielseitige Disaster Recovery für mehrere Knoten, die sich über eine zentrale Anzeige in Minutenschnelle einrichten, testen und ausführen lässt.

vMSC-zertifizierte, automatisierte transparente Failover-Lösung zwischen Standorten in innerstädtischen Entfernungen.

Spiegelung von Daten zwischen HPE 3PAR StoreServ-Systemen für geringere Komplexität.

Bis zu 2048 sofort zur Verfügung stehende Point-in-Time-Snapshots pro Basis-Volume ohne Störung der Anwendungen oder Leistung.

Einfache Installation senkt den Bedarf nach teuren Servicetechnikern und bietet eine kostengünstigere Lösung.

Flexible und äußerst effiziente Implementierung spart Zeit und Geld

Regelmäßige synchrone oder asynchrone Replikation führt zu einer drastischen Senkung der Datenreplikationskosten und sorgt für eine flexible und effiziente Disaster Recovery an mehreren Standorten.

Reservierungsfreie Snapshots verhindern die Erstellung zugewiesener, jedoch ungenutzter Kapazität und geben nach dem Löschen von Snapshots unbelegten Speicherplatz frei, um eine hohe Auslastung beizubehalten.

Schlanke (Thin-aware) Point-in-Time-Kopien sorgen für erhebliche Einsparungen und schützen gleichzeitig vor gravierenden Leistungseinbußen.

Unterstützt als gebrauchsfertige Lösung die systemeigene Replikation über Fibre Channel und das vorhandene IP-Netzwerk, um die Servicekosten zu senken.

Snapshots von Snapshots werden unterstützt für schnelle, flexible gemeinsame Nutzung von Datensätzen, ohne weitere Basis-Volumes.

Vereinfachung der Disaster Recovery, Schutz vor Risiken mit verbesserter Benutzerkontrolle

HPE 3PAR Cluster Extension Software ermöglicht die Integration von HPE 3PAR Remote Copy in hochverfügbare Server-Clustering-Lösungen, sodass Sie eine automatische Wiederherstellung von mehreren Punkten durchführen und so die Auswirkungen auf Ihre Geschäftstätigkeit insgesamt verringern können.

Automatisches transparentes Failover sorgt dank HPE 3PAR Peer Persistence Software für Business Continuity – selbst bei Ausfällen.

HPE StoreOnce Recovery Manager Central und die HPE Application Suites für VMware, Microsoft Exchange, Oracle und Microsoft SQL speichern anwendungseinheitliche Snapshots auf der Zielseite, sodass Sie wichtige Anwendungen nach einem Ausfall schnell wieder aktivieren können.

VMware® is a registered trademark of VMware, Inc. in the United States and/or other jurisdictions. Hyper-V® is a registered trademark of Microsoft Corporation in the United States and other countries. Red Hat® is a trademark of Red Hat, Inc. in the U.S. and other countries. Microsoft® is a registered trademark of Microsoft Corporation in the United States and other countries.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.