x

Ich interessiere mich für Leasing über HPEFS

  • Klicken Sie auf 'Angebot anfordern', um ein Angebot zu erhalten, das die von HPEFS angebotene Finanzierung beinhaltet.
  • ODER rufen Sie HPEFS unter +43-1-546521560 an

Geschätzte monatliche Zahlung auf der Grundlage eines 36-monatigen marktgerechten Leasings.

Finanzierung und Services werden in bestimmten Ländern von Hewlett-Packard Financial Services Company und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen als HPFSC bezeichnet) angeboten. Kreditgewährung und Ausfertigung der HPFSC Standarddokumentation vorausgesetzt. Die Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, der Angebotsart, der Art der Services und/oder des Gerätetyps sowie zugehörigen Optionen. Möglicherweise kommen diese Angebote nicht für alle Kunden in Frage. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wird geladen…
true

Weitere Informationen

Was gibt's Neues

  • Unterstützung für 3PAR-Betriebssystem 3.2.2
  • Unterstützung für Windows 2012 R2
  • Unterstützung für VMware vSphere v5.5
  • Unterstützung für XP v06 Firmwareversion
  • Unterstützung für EVA CV v10.3
  • Unterstützung für asynchrones Streaming der Replikation bei 3PAR Remote Copy

Hauptmerkmale

Schutz vor Systemausfällen

Die HPE Cluster-Erweiterungssoftware (CLX) bietet unbeaufsichtigte Failover-/Failback-Entscheidungen, da Fehler ohne Benutzereingriff erkannt und automatisch behoben werden. Sie unterstützt das Einhalten von RPOs und RTOs (Recovery Point Objective, Zielsetzung für Wiederherstellungspunkt, und Recovery Time Objective, Zielsetzung für Wiederanlaufzeit).

Die Cluster Extension Software unterstützt weder Neustarts noch Änderungen der LUN-Darstellung/-Zuordnung während eines Failovers, Server auf beiden Seiten werden beim ersten Booten erkannt.

Die Cluster Extension Software ermöglicht das Lesen/Schreiben remote gespiegelter Speicher.

Cluster Extension unterstützt zuverlässig das automatische Failover von Anwendungsservices über große Entfernungen hinweg.

Skalierbar, zuverlässig und verfügbar

Die HPE Cluster Extension Software ist skalierbar, sodass ein einzelner Cluster auch über regionale oder globale Entfernungen hinweg erweitert werden kann.

Cluster Extension unterstützt zuverlässig das automatische Failover von Anwendungsservices über große Entfernungen hinweg.

Mit Cluster Extension Software wird die Plattenpaarsynchronisierung auf Anwendungsebene überwacht und wiederhergestellt.

Durch Maximierung der Vorteile von HPE Continuous Access können mit der HPE Cluster Extension Software höchste Standards bei der Datenintegrität sichergestellt werden.

Flexible Verwendung mit anderen Speicher-Arrays und Betriebssystemen

Die HPE Cluster-Erweiterungssoftware unterstützt alle Arrays der Klasse 3PAR, XP/P9500 und EVA/P6000.

Die Cluster Extension-Software ist in Microsoft Cluster Service/Windows Server Failover Clustering auf Windows Server integrierbar.

*Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.

Wie können wir helfen

Holen Sie sich Tipps, Antworten und Lösungen, wann immer Sie diese benötigen. Für allgemeine Fragen senden Sie uns eine E-Mail an hpestore.quote-request@hpe.com

Finden Sie das, was Sie suchen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Unternehmen?

Unsere Produktexperten würden sich gerne mit Ihnen unterhalten, um Produkte und Dienstleistungen zu finden, die Ihnen Chancen eröffnen und Ihre geschäftlichen Herausforderungen lösen.

Maximal vier Artikel können zum Vergleich hinzugefügt werden.